FANDOM


Fest ist ein arktischer Planet, ähnlich dem sechsten Planeten des Hoth-Systems. Er besteht ausschließlich aus einer riesigen Eiswüste sowie dichten Felshügeln.

Geschichte

Während des Kalten Krieges gab es einen Preis für denjenigen, der Fests höchsten Berg am schnellsten bestieg. Möglicherweise war auch ein Gefährte des bekannten Kriegs-Helden angemeldet.[1]

Zur Zeit der Klonkriege war Fest Schauplatz eines Einsatzes des Omega Squad. Sie waren damit beauftragt worden, eine Fabrik der Separatisten zu infiltrieren und für "Bestandsvernichtung" zu sorgen, da die Separatisten in dieser Fabrik ein neues Supermetall namens Phrik entwickelten. Bei diesem Einsatz wurde dem Omega Squad ironischerweise die beantragten mattschwarzen Rüstungen zum ersten Mal zur Verfügung gestellt. Später war er vom Galaktischen Imperium besetzt. General Rom Mohc ließ auf Fest eine Testanlage errichten, in der Waffen und Panzerung seiner Dark Trooper getestet wurden. Kyle Katarn konnte in der Anlage eine Probe der Metalllegierung Phrik sicherstellen und kam so auf die Spur der imperialen Minenanlage auf dem Blutmond Gromas 16.

Weiterhin befand sich eine imperiale Forschungseinrichtung auf Fest, welche von Moff Seerdon geleitet wurde. Diese Einrichtung wurde von den Rebellen vernichtet und es gelang ihnen, einige imperiale AT-PTs zu entwenden.

Quellen

Einzelnachweise

  1. The Old Republic(Schatzsuche: „Aufstieg“)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki