FANDOM


Autoren.png Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Geschichte aus SWTOR fehlt vollständig. Dies muss nachgetragen werrden! Hjhunter (Diskussion) 10:02, 26. Feb. 2016 (UTC)

30px-Ära-Sith.png



Fideltin Rusk, war ein chagrianischer Soldat, der sich im Laufe des Kalten Krieges zwischen der Galaktischen Republik und dem Sith-Imperium dem späteren „Helden von Tython“ anschloss und zusammen mit Kira Carsen, Archiban „Doc“ Kimble, Lord Scourge und dem Astromech T7-O1 maßgeblich für die vermeintliche Vernichtung des Sith-Imperators verantwortlich war.

Leben

Rusk wurde in einer friedlichen Chagrianer-Kolonie geboren, welche viele Jahre später im Rahmen der Eroberung des Sith-Imperiums vernichtet wurde. Er schloss sich dem republikanischen Militär an und wurde schnell zu einem ausgezeichneten und führungsstarken Soldaten. Er entwickelte einen starken Hang zur Perfektion, hinterfragte niemals seine Befehle und war für seine Hingabe sein Ziel zu erfüllen stets zu allem bereit. Mit diesen Eigenschaften machte er sich im republikanischen Militär allerdings nur wenige Freunde, was seiner Karriere nicht sonderlich förderlich war, so dass er üb er den Rang eines Sergeants nicht hinauskam.

Rusk entwickelte, nach der Vernichtung seiner Heimatkolonie ein eher rücksichtsloses Verhalten und schickte seine Einheiten häufig gegen übermächtige Gegner in den Kampf. Seine Verlustraten stiegen drastisch an. Trotzdem kam er immer erfolgreich zurück, erfüllte seine Ziele und schloss seine Missionen ab, nur um wenig später wieder (meist neue Leute) um sich zu scharren, um den nächsten unmöglichen Auftrag zu erledigen.[1]

Eigenschaften

Rusk war ein rücksichtsloser aber sehr erfolgreicher Soldat. Sicherheitsvorkehrungen waren für Rusk eher ein Hindernis. Er war allerdings stets zu allem bereit und lebte dafür imperiale zu besiegen und andere für die Verteidigung der Republik zu motivieren. Die Missachtung von Autoritäten, Kämpfe aus dem Wege gehen und Schwäche zeigen waren Dinge die Rusk nicht leiden konnte.[1]

Hinter den Kulissen

Sgt. Fideltin Rusk ist ein Gefährte des Jedi-Ritters im MMORPG The Old Republic. Er schliesst sich dem Spieler auf Hoth an. Nach dem Spielupdate Knights of the Fallen Empire ist der Verbleib von Rusk bisher ungeklärt. Als Gefährtengeschenke präferiert Rusk Waffen und republikanische Erinnerungsstücke; Militärausrüstungs-Geschenke nimmt er ebenfalls begeisternd entgegen; Luxus-, Technologie-, Throphäen-Geschenke, sowie imperiale Erinnerungsstücke und kulturelle Artefakte werden von ihm geschätzt; Hofieren-Geschenke und Unterweltware sind ihm gleichgültig. Eine Romanze ist mit Rusk nicht möglich.[1]

Quellen

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki