FANDOM


Riesenfiraxaner

Der größte je gesehene Firaxanische Hai.

Die Firaxanischen Haie, auch Firaxaner genannt, leben auf der Wasserwelt Manaan. Obwohl Firaxanische Haie nur etwa drei bis fünf Meter groß werden, greifen sie durchschnittlich große Humanoide auch einzeln an. Dabei können sie selbst Tieftauchanzüge mit ihrem starken Gebiss durchdringen. Es gibt auch Berichte, nach denen sie sogar U-Booten gefährlich geworden wären.

Eine besondere Stellung unter den Firaxanischen Haien nimmt ein von Revan entdeckter Firaxaner ein. Dieser weist aus unerfindlichen Gründen einen Riesenwuchs auf, dessen Ursache im Kolto liegen könnte, das wohl die Hauptnahrungsquelle dieses Individuums darstellt.

Hinter den Kulissen

Es scheint eine Verbindung zu einer anderen auf Manaan lebenden Spezies, den Selkath zu geben. Als Revan nach seiner Suche an der Hrakert-Forschungsstation nach Ahto City zurückkehrte und vor Gericht gestellt wurde, erzählte er den Richtern von dem riesigen Firaxa, den er am Riff gesehen hatte. Danach waren die Selkath-Richter recht aufgeregt und redeten vom „Urahn“. Es ist jedoch nichts Genaueres über diese Verbindung bekannt, da die Selkath sich hier sehr bedeckt halten.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki