FANDOM


30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep


Firith Olan war ein Twi'lek, der nach dem Tod von Jabba Desilijic Tiure die Herrschaft über Tatooine erlangen wollte.

Biografie

Nachdem Olan die Herrschaft an sich gerissen hatte, nahm er Bib Fortuna, dessen Gehirn entfernt und in einen Spinnendroiden eingepflanzt wurde, als seinen Assistenten und quälte ihn ständig mit einem Stromschocker.

Er erhöhte die Steuern und trieb Schutzgelder ein. Dafür wurde er von der Renegaten-Staffel gejagt. Firith suchte Schutz in einem Imperialen Stützpunkt, der sich auf Tatooine befand, und versteckte sich dort für kurze Zeit. Da die Renegaten-Staffel dort aber einfiel, floh er in seinem Schiff nach Ryloth.

Dort versuchte er, sich von dem Clan-Häuptling Cazne'olan verstecken zu lassen. Dieser wollte ihn aber nicht verstecken, da das Imperium und die Rebellion ihm beide für Firith Olan viel Transparistahl boten. Zwar versuchte Firith, ihn mit einer höheren Bezahlung zu bestechen, aber da Cazne'Olan wusste, dass Firith es ohnehin nicht bezahlt hätte, ging er nicht darauf ein.

Die Imperialen und die Rebellen mussten je zwei Kämpfer entsenden, die dann um Firith Olan kämpfen sollten. Diejenigen, die den Kampf gewinnen würden, sollten Firith erhalten. Doch während der Kampf stattfand, wurde Firith von Imperialen befreit und mitgenommen. Die Kämpfer ließ das Imperium einfach auf Ryloth zurück. Olan wurde zurück nach Tatooine, in einen geheimen Stützpunkt des Imperiums gebracht.

Firith Olan wurde dort vom Imperium ein Job als Gouverneur von Tatooine angeboten, den er auch annahm. Die Imperialen Kämpfer, die auf Ryloth zurück geblieben waren, schlossen sich der Rebellen-Allianz an und griffen unter der Führung von Sixtus Quin den Stützpunkt des Imperiums an. Der Moff, der Firith zuvor den Job als Gouverneur angeboten hatte, erkannte die Gefahr und rammte Firith Olan mit der Bemerkung, er wüsste zu viel, einen Dolch in den Magen. Firith kroch weg, als der Moff floh und kam aus dem Stützpunkt heraus. Er stürzte jedoch einen Abhang hinunter. Unten angekommen wurde er von dem Spinnendroiden Bib Fortuna in Empfang genommen. Dieser brachte Firith in Jabbas Palast und ließ ihm das Gehirn entfernen. Sein eigenes Gehirn pflanzte er in Firiths Körper. Nun herrschte wieder Fortuna über Jabbas Palast und konnte den jetzigen Spinnendroiden Firith Olan selber foltern.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki