FANDOM


Kanon-30pxÄra Widerstand

„Keine Credits, keine Ware, keine Ausnahmen.“
— Flix bringt Kaz das Geschäft näher (Quelle)

Flix war ein männlicher Angehöriger einer unbekannten Spezies, der gemeinsam mit seinem Partner Orka das Office of Acquisitions auf der Colossus-Plattform betrieb. Flix war dabei der Buchhalter des Unternehmens.

Biografie

Als Kazuda Xiono im Zuge seiner Spionagemission auf der Colossus auf der Plattform ankam, musste er durch eine Verkettung unglücklicher Umstände in einem Rennen gegen die erfahrene Pilotin und Tochter des Stationskommandanten Imanuel Doza antreten. dafür stellte ihm sein Arbeitgeber Jarek Yeager zwar den alten Rennflieger Fireball zur Verfügung; Dieser benötigte jedoch noch einige Reparaturen. Um die entsprechenden Teile zu erwerben begab sich Kaz gemeinsam mit dem Mechaniker Neeku Vozo ins Office of Acquisitions zu Flix und Orka. Die beiden Händler konnten zwar schnell alle gewünschten Bauteile zusammenstellen, zeigten sich jedoch erschüttert, als Xiono ihnen berichten musste, dass er keine Credits habe, um für die Ware zu zahlen. Nachdem Neeku an Orkas Gewissen appellierte, zeigte sich dieser bereit, ihnen im Austausch für einen Gorg einige Teile aus zweiter Hand zu geben.

Einige Zeit später, kam Kaz wieder zum Office of Acquisitions, um dort einige Plasmabolzen für das Schiff des Neimoidianers Hallion Nark zu kaufen.

Hinter den Kulissen

Quellen