FANDOM


30px-Ära-Sith.png


BKL-Icon.png Dieser Artikel behandelt den Bith Fodo; für den gleichnamigen Rodianer siehe Fodo Medoo.


Fodo war ein Mitglied des Rancor-Trios auf dem Planeten Taris zur Zeit der alten Sith-Kriege.

Biografie

Dadurch, dass Fodo den Bith Loopa kannte, erhielt er als Ersatz für den Musiker Ujii einen Platz im Rancor-Trio. Mit der Stimme ihrer Sängerin Elinda gewann die Band immer mehr an Bekanntheit, wodurch sie auch das Interesse von Davik Kang weckten, für den Fodo und seine Mitmusiker bald ein privates Konzert geben sollten. Doch da Elinda einige schlechte Gerüchte über Davik und seinen Verbindung zur Exchange gehört hatte, verließ sie die Band. Zu ihrem Glück fand sich ihre Schwester Ashana als Ersatz, so dass sie noch die Möglichkeit hatten ihr Konzert zu geben.

Was darauf mit Fodo oder dem Rest der Band geschah ist nicht bekannt, doch sollte das geplante Konzert nicht Daviks Gefallen finden, dann hätte sie sehr wahrscheinlich seinen Zorn zu spüren bekommen. Es wäre allerdings auch nicht abwegig, wenn die Gruppe bei dem Angriff durch Darth Malaks Sith-Flotte auf Taris getötet wurde.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki