FANDOM


30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep


GNK-Energiedroiden, wegen ihres charakteristischen Geräusches häufig auch Gonk-Droiden genannt, sind technisch etwas unterentwickelte Droiden, die fast an jeder Ecke der Galaxis anzutreffen sind. Man könnte diese Droiden als laufende Batterie beschreiben. Der erste Eindruck erweckt den Anschein eines Kastens, der die Fähigkeit erlernt hat, auf zwei Beinen zu gehen.

Tatsächlich haben die Gonk-Droiden nicht viele Fähigkeiten. Sie sind lediglich zum Speichern von Energie nützlich, die sie dann an Raumschiffe, Maschinen oder andere Droiden weitergeben. Dennoch werden sie an vielen Orten in der Galaxis eingesetzt. So sind sie zum Beispiel im Zweiten Todesstern anzutreffen, ebenso in der Werkstatt des Toydarianers Watto.

Hinter den Kulissen

  • Wenn man darauf achtet, kann man den Gonk-Droiden in allen sechs Star-Wars-Episoden entdecken.
  • Im Videospiel Battlefront II ist der Gonk-Droide auf allen Karten als Munitionsdroide anzufinden.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki