FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Der Weequay Gar-Ul gehörte wie sein Bruder Guta-Nay zu den Söldnern Ghez Hokans.

Biografie

Gar-Ul erhielt den Auftrag, die Padawan Etain Tur-Mukan und ihren Meister Kast Fulier gefangen zu nehmen. Er traf auf die junge Jedi, doch sie konnte ihm entwischen. Als er sich mit einem anderen Weequay auf die Suche nach Etain begab, traf er in den Wäldern Qiiluras auf den von seiner Schwadron getrennten Republik-Kommandos Darman. Dieser tötete ihn schnell mit einer Vibroklinge, die in seiner Katarn-Rüstung integriert war. Auch der andere Weequay überlebte das Zusammentreffen nicht.

Der Klon überließ die Entsorgung der Leichen den einheimschen Gdans.

Quellen