FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Die restlichen Bücher der Der letzte Jedi-Reihe fehlen

Garen Muln war im Jedi-Tempel neben der Mon Calamari Bant Eerin Obi-Wan Kenobis bester Freund. Er war ein sehr guter Pilot und wurde deshalb zur Jedi-Pilotenausbildung ausgewählt. Nachdem diese wegen Sabotageakten beendet wurde, nahm die Leiterin des Projektes, Jedi-Meisterin Clee Rhara, ihn als Padawan an, wodurch er auch später immer wieder selbst Raumschiffe steuern konnte.

Biografie

Im Jahr 29 VSY traf er wieder auf Obi-Wan, als er diesen und dessen Padawan Anakin Skywalker zu deren ersten gemeinsamen Mission flog, um den sogenannten BioCruiser zu untersuchen. Später holte er die beiden auch wieder dort ab und wurde so in deren Ermittlungen hineingezogen. Er versuchte gemeinsam mit Obi-Wan und Anakin die Flucht des Saboteurs Kern zu verhindern. Garen erkannte in diesem später den selben Mann wieder, der getarnt als Mechaniker das Pilotenprogramm der Jedi Clee Rhara sabotiert hatte. Kent gelang aber die Flucht. Danach kämpfte er gemeinsam mit Anakin im Raumkampf, um die angreifenden Schiffe von Offworld von der Vernichtung der BioCruiser abzuhalten und eskortierte das Schiff zum nahen Planeten Tentrix. Danach flog er Obi-Wan und Anakin wieder zurück zum Tempel.

Im Jahr 26 VSY gehörte Garen zu der Gruppe Jedi die Obi-Wan und Anakin auf Vanqor zu Hilfe kamen und die Beiden danach nach Typha-Dor flogen um die Invasion durch Vanqor zu verhindern. Einige Zeit später kam er zusammen mit Bant und Mace Windu Obi-Wan und Anakin erneut zu Hilfe als diese zusammen mit Siri Tachi und Ferus Olin auf Romin von der dortigen Armee angegriffen wurden.

Nach Ende der Klonkriege wurde er von Ferus Olin gefunden und behandelt, da Garen schwer verletzt in einer Höhle von Ilum lag. Zeitweise unterrichtete er Ferus sogar. Auf Garens Anweisung machte Ferus sich schließlich auf die Suche nach seiner alten Schülerin Fy-Tor-Ana.

Quellen

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.