Fandom

Jedipedia

Garindan

35.483Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

30px-Ära-Aufstieg.png30px-Ära-Imperium.png


Garindan
Twheek.png
Beschreibung
Spezies:

Kubaz[1]

Geschlecht:

Männlich[1]

Körpergröße:

1,85 Meter[1]

Körpermasse:

82 Kilogramm[2]

Besondere Merkmale:

Trug stets eine Gesichtsmaske und einen langen Umhang

Biografische Daten
Heimat:

Kubindi[1]

Beruf/Tätigkeit:
Bewaffnung:

Blaster[2]

Angenommene Aufträge:

Suche der Droiden C-3PO und R2-D2

Bekannte Verbrechen:

Betrug

Garindan war ein Kubaz, der als Spion auf dem Planeten Tatooine arbeitete, wo er sich oftmals auf größeren Raumhäfen aufhielt. Durch seine Tätigkeiten wurde der Erfolg etlicher Operationen der Rebellen-Allianz verhindert. Er war dafür bekannt, stets neutral zu sein.

Biografie

Garindan war ein Kubaz der von der Wüstenwelt Kubindi stammte. Das war wahrscheinlich auch der Grund dafür, das er sich auf dem Wüstenplaneten Tatooine heimisch fühlte.

Als Luke Skywalker gemeinsam mit Ben Kenobi und seinen beiden Droiden auf Han Solos Millennium Falken von Tatooine zu entkommen versuchte, wurde Garindan, der als der beste Spion von Mos Eisley galt, auf die Gruppe angesetzt, weshalb er ihnen folgte. Die imperialen Sturmtruppen, die ebenfalls auf der Suche nach Skywalker und seinen Begleitern waren, postierten zudem Wachen an allen Eingängen der Stadt, sodass Garindan sie direkt zu ihren Zielpersonen führte. Jedoch konnten diese
Garindan.jpg

Garindan handelt mit den Sandtruppen

entkommen; Garindan betrachtete dies jedoch nicht als sein Problem. Er handelte ebenfalls mit Informationen, die er gegen Geld auch an das Imperium verkaufte. Nach dem Tode von Jabba dem Hutt entstand ein Machtvakuum auf Tatooine, welches Garindan für zu gefährlich hielt, weshalb er heimlich von Planeten verschwand. Daher entstanden Gerüchte, er wäre auf seinen Heimatplaneten zurückgekehrt oder hätte lediglich eine andere Verkleidung angelegt. Jedenfalls wird der Handel mit Informationen für Garindan immer ein Lukratives Geschäft bleiben.

Quellen

Einzelnachweise

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki