FANDOM


Ära Klonkriege


Garnac war ein trandoshanischer Trophäenjäger und der Vater von Dar.

Biografie

Garnac gehörte zu einer Gruppe von Trandoshanern, die ihre Beute entführte, um sie auf dem Mond Wasskah auszusetzen, zu jagen und sie dann als Trophäen in ihre Sammlung aufzunehmen.

Nachdem sein Sohn die Padawan Ahsoka Tano auf Felucia entführt hatte, war Garnac sehr stolz darauf und versprach ihm, dass sie ihm gehöre, damit auch er nun seine erste Jedi-Beute machen könnte. Dar konnte sich aber nicht gegen die Togruta behaupten und wurde von ihr in ein Feld spitzer Steine geschleudert, wodurch er umkam. Garnac schoss daraufhin voller Wut auf die Jedi und fügte dabei Kalifa eine tödliche Schussverletzung zu, Ahsoka konnte ihm jedoch entkommen.

Als seine Basis von den Jünglingen angegriffen wurde und ein Stoßtrupp von Wookiees die Kontrolle über die Außenplattform erlangt hatte, lieferte sich Garnac ein Duell mit Ahsoka Tano, um seinen Sohn zu rächen. Er war der Togruta allerdings unterlegen und bevor er noch nach einem Blaster greifen konnte, versetzte sie ihm einen Macht-Stoß, sodass er über eine Brüstung flog und in Folge des Sturzes starb.

Trivia

Garnac wird in der deutschen Fassung von Hans Teuscher synchronisiert.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.