FANDOM


30px-Ära-NeuJedi


„Es regnete Feuerbälle der Vong, und ich bekam das Gefühl, ich wäre im Weg.“
— Garray (Quelle)

Major General Garray war Basiscommander der Caluula-Station.

Biografie

Der etwas untersetzte Mensch stammte von Abregado-rae und verließ den Planeten, als er von den Yuuzhan Vong angegriffen wurde.

Im Jahr 29 NSY verschlug es den Millennium Falken auf seine Station im Orbit von Caluula; Garray begrüßte Han Solo und wurde von ihm mit seiner Besatzung bekannt gemacht. Anschließend führte Garray sie durch seine Station und schilderte ihnen die Lage. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Station schon einen Monat lang von den Yuuzhan Vong belagert und ununterbrochen hatte es Kämpfe gegeben. Er hatte mit dem Kommandanten der Yuuzhan Vong gesprochen, welcher ihm mitteilte, dass sie Gefangene machen wollten.

Garrays Lage war nach dem Ausfall des HoloNetzes schlecht. Es fehlte an Lebensmitteln, Bacta, Munition und Ersatzteilen. Außerdem waren die Station und die Sternjäger waren in einem schlechten Zustand. Er versprach den Solos jedoch, dass seine Mechaniker den beschädigten Falken reparieren würden.

Kurz darauf erhielten die Yuuzhan Vong Verstärkung und griffen erneut an. Sie setzten ein Ychna ein, das sich sofort in die Station verbiss. Schließlich wurden die Verteidiger besiegt und Garry gab den Befehl zur Evakuierung.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.