FANDOM


Kanon halbtransparent

Legends

30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium


Die Geteiltes Herz war eine modifizierte corellianische CR90-Korvette, die Bail Organa während der Klonkriege unterstand und während des Galaktischen Bürgerkrieg auf Seiten der Rebellen-Allianz eingesetzt wurde. Ihr Kapitän war Raymus Antilles.

Beschreibung

Sundered Heart2

Die modifizierte Geteiltes Herz

Die Geteiltes Herz war, anders als die meisten Schiffe ihrer Klasse, mit einem Hangar an der Unterseite ausgerüstet, der groß genug war, dass ein Belbullab-22-Sternjäger durch die dreiteilige Luke hineinfliegen konnte.

Das Raumschiff hatte nach seiner Modifizierung einen auffälligen Bogen am Triebwerksblock, an dem weitere Antriebskomponenten angebracht waren. Außerdem war die Geteiltes Herz erheblich schneller als gewöhnliche corellianische Korvetten. Des Weiteren hatte die Geteiltes Herz die Fähigkeit, einen gezielten Energiestrahl auf feindliche Schiffe abzufeuern, um so deren Waffenenergie zu reduzieren.

Geschichte

Obi Tantive

Obi-Wan Kenobi kommt mit der Seelenlosen an der Geteiltes Herz an

Als Kanzler Palpatine im Jahr 19 VSY die Order 66 ausrief, die besagte, dass alle Jedi Verräter waren und sofort erledigt werden mussten, wandten sich die Klonkrieger gegen die Jedi. Obi-Wan Kenobi, dem die Flucht vor seinen eigenen Truppen von Utapau gelang, rettete sich in der Seelenlose in den offenen Weltraum. Über den Notrufcode 9-13 nahm er mit Senator Bail Prestor Organa Kontakt auf, der ihn zur Geteiltes Herz lotste. Auch Jedi-Meister Yoda wurde von Kashyyyk gerettet und auf die Korvette gebracht. Später flogen sie mit ihr zurück nach Coruscant, wo Organa an einer Dringlichkeitssitzung des Senats teilnahm. Dort verkündetete Palpatine die Umwandlung der Republik in ein Galaktisches Imperium, woraufhin sich die Jedi zu einem Exilleben entschieden. Das Schiff brachte die Jedi auch nach Polis Massa, wo die verletzte Padmé Amidala nach einem Angriff ihres eigenen Mannes Anakin Skywalker versorgt wurde und ihre Kinder gebar.

Im Galaktischen Bürgerkrieg war die Geteiltes Herz an Schlachten bei Kuat, Kessel und Atzerri beteiligt. Kurz vor seinem Tod wurde Raymus Antilles auf die Tantive IV abkommandiert, um den Erfolg von Prinzessin Leias Mission zu garantieren.

Hinter den Kulissen

  • Laut dem Episodenführer der Folge Nachschubwege der Serie The Clone Wars ist das Schiff, das in Episode III – Die Rache der Sith zu sehen ist, nicht die Tantive IV, sondern die Geteiltes Herz. Da sie hier noch wie jede andere CR90-Korvette aussieht, müssen die Umbauten erst danach vorgenommen worden sein.
  • Im Englischen und einigen deutschen Werken heißt das Schiff Sundered Heart.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.