Fandom

Jedipedia

Grün-Staffel (Zweiter Sith-Krieg)

35.483Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

30px-Ära-Sith.png


Grün-Staffel
Beschreibung
Stationierung:

Hammerhead-Klase Kreuzer

Ausstattung
Ausrüstung:
Historische Daten
Bekannte Einsätze:

Schlacht von Lehon

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik

„Grünes Geschwader durch, wir haben die Linie durchbrochen“
— Pilot des Geschwaders während der Schlacht von Lehon (Quelle)

Die Grün-Staffel, oder auch Grünes Geschwader genannt, war eine Sternjägerstaffel der Flotte der Galaktischen Republik während des Jedi-Bürgerkrieges.

Geschichte

Wann sie genau gegründet wurde, ist unbekannt. In der Schlacht von Lehon war sie zusammen mit der Rot-Staffel am Angriff der Verteidigungslinie der Sith-Flotte beteiligt. Die Grün-Staffel konnte mit wenigen Verlusten die Sith-Jäger zahlenmäßig zerstören, während das Rote Geschwader nachrückte und die letzten Raumjäger vernichtete. Danach griffen die beiden Staffeln die Sith-Interdictoren an und konnten diese schwächen. Darauf konnten die Hammerhead-Klasse Kreuzer vorrücken und die Sith-Kriegsschiffe zerstören und weiter zur Sternenschmiede vorrücken. Ob die Staffel nach dem Krieg weiter in der Republikanischen Flotte existierte, ist unbekannt.

Quellen

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki