FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith

„Grünes Geschwader durch, wir haben die Linie durchbrochen“
— Pilot des Geschwaders während der Schlacht von Lehon (Quelle)

Die Grün-Staffel, oder auch Grünes Geschwader genannt, war eine Sternjägerstaffel der Flotte der Galaktischen Republik während des Jedi-Bürgerkrieges.

Geschichte

Wann sie genau gegründet wurde, ist unbekannt. In der Schlacht von Lehon war sie zusammen mit der Rot-Staffel am Angriff der Verteidigungslinie der Sith-Flotte beteiligt. Die Grün-Staffel konnte mit wenigen Verlusten die Sith-Jäger zahlenmäßig zerstören, während das Rote Geschwader nachrückte und die letzten Raumjäger vernichtete. Danach griffen die beiden Staffeln die Sith-Interdictoren an und konnten diese schwächen. Darauf konnten die Hammerhead-Klasse Kreuzer vorrücken und die Sith-Kriegsschiffe zerstören und weiter zur Sternenschmiede vorrücken. Ob die Staffel nach dem Krieg weiter in der Republikanischen Flotte existierte, ist unbekannt.

Quellen