FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Graxol Kelvyyn war ein männlicher Anx, der als Sklavenhändler tätig war und eine Schwäche für Podrennen besaß.

Biografie

Im Jahr 32 VSY war er in die Mos Espa-Arena gekommen, um sich das Boonta-Eve-Classic Podrennen anzusehen. Dort wettete er mit dem toydorianischen Schrotthändler Watto, dass Anakin Skywalker das Rennen gewinnen würde, was dieser dann auch tat.

Eine seiner Sklaven war die Lethan-Twi'lek Shakka, die sehr freundlich von Kelvyyn behandelt wurde und sogar gerne ihre aufreizende Kleidung in der Gegenwart von ihm trug. Möglicherweise waren der Anx und sie ineinander verliebt.

Quellen