FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Sith30px-Ära-Aufstieg

Der Großrat der Hutten, auch Großer Rat der Hutts genannt, war ein Regierungsrat der Hutten, der zur Vermeidung von claninternen Kriegen gegründet wurde.

Beschreibung

Seinen Sitz hatte der Großrat der Hutten auf dem Planeten Nal Hutta, wo beinahe jeder einflussreiche Huttenclan eine Residenz besaß. Wenn der Rat einberufen wurde, und das ging nur durch den Hutt-Regierungsrat, nahm ein Vertreter von jedem Hutten-Clan teil, meist die Clanführer. Die Entscheidungen des Großrats waren für jeden Hutt prinzipiell bindend.[6]

Geschichte

Der Großrat wurde von Budhila Hestilic Amura um das Jahr 15.000 VSY erdacht, da zuvor ein riesiger Bürgerkrieg innerhalb des Hutt-Raumes zur Verwüstung vieler Welten wie beispielsweise Varl geführt hatte. Um zukünftige Konflikte zwischen den Huttenclans zu vermeiden, gründete man den Großrat der Hutten.[1][2]

Im Jahrhundert vor der Schlacht von Yavin gab es überhaupt keine Sitzungen des Rats, bis auf wenige Monate vor der Schlacht. In dieser Zeit wurde er sogar mehrmals einberufen.[6]

Nach einem Angriff der Imperialen auf Nar Shaddaa wurde der Besadii-Clan von Jabba Desilijic Tiure beschuldigt, wegen Sklavenhandel an das Imperium verschont worden zu sein. Der Rat bestrafte den Besadii-Clan daraufhin.[6]

Hinter den Kulissen

Quellen

Einzelnachweise