Fandom

Jedipedia

Guta-Nay

35.854Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-Aufstieg.png


Guta-Nay
Beschreibung
Spezies:

Weequay

Geschlecht:

Männlich

Biografische Daten
Tod:

22 VSY

Heimat:

Sriluur

Position:

Ghez Hokans rechte Hand

Bekannte Verbrechen:
  • Mord
  • Vergewaltigung
Zugehörigkeit:

Hokans Söldner

„Ich Euch verraten Dinge. Ihr lasst mich leben?“
— Guta-Nay kurz vor seinem Tod (Quelle)

Der Weequay Guta-Nay war, bevor er von Ghez Hokan als Söldner angeheuert wurde, auf Qiilura als Vergewaltiger und Mörder bekannt. Sein Bruder, Gar-Ul, war ebenfalls Söldner.

Biografie

22 VSY war der Weequay bereits ein Söldner. Als er sich einen Abend an der Wache verschönern wollte, beschloss er eine menschliche Frau zu verfolgen, um sie zu vergewaltigen. Es handelte sich um die Padawan Etain Tur-Mukan, welche sich mit ihrem Meister Kast Fulier auf Qiilura befand. Doch Ghez Hokan erwischte ihn bei seinem Vorhaben. Er bestrafte ihn für das Verlassen seines Postens und beschimpfte ihn mehrmals mit dem mandalorianschen Wort di'kut.

Nach einigen weiteren Vorfällen wollte der Mandalorianer den Weequay mit dem Tod bestrafen. Diesem gelang es zwar durch Flucht der Strafe zu entgehen, gelangt aber kurze Zeit später in die Hände von Omega Squad, welches zur Zeit von Darman getrennt war. Aufgrund der Informationen über Hokan und seinen Nutzen als Träger, ließen die Republik-Kommandos ihm das Leben.

Als RC-1136 zusammen mit Etain Tur-Mukan zu der Schwadron stieß, erkannte die junge Jedi ihn sofort. Sie stand kurz davor, den Weequay zu töten, doch das Omega Squad konnte sie zurückhalten und Etain beschloss, Guta-Nay mithilfe der Macht dazu zu bringen, alle Informationen, die er hatte, preiszugeben. Sie benutzte außerdem einen Geistestrick, um den unwissenden Weequay mit falschen Informationen über die Republik-Kommandos zu Ghez Hokan zu schicken. Etain wusste, dass dies den Tod von Guta-Nay bedeutete und die Entscheidung fiel ihr anfangs schwer.

Wie erwartet, tötete der Mandalorianer den Weequay, nachdem er die falschen Informationen zur Kenntnis genommen hatte. Er benutzte dazu das Lichtschwert von Etains Meister Kast Fulier.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki