FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

HL-444 ist ein von Arakyd Industries entwickelter Schwebeverlader, der zur Zeit der Klonkriege für republikanische Dienste eingesetzt wurde, um leichte Ladung in Transport- oder Schlachtschiffe zu befördern.

Beschreibung

Im Gegensatz zu seinen anderen Droiden-Kollegen, die aufgrund ihres Hebezugs und ihren Manipulatorarmen ein erhebliches Gegengewicht besitzen müssen, greift der HL-444 mit seinen magnetischen Greifarmen die Ladung und befördert sie schwebend zu seinem Abladeziel. Allerdings eignet er sich lediglich zum Transportieren leichter Ladung, da er einen Repulsorlift-Antrieb verwendet.

Während der Klonkriege be- und entlud er nicht nur Schiffe, sondern kümmerte sich auch um etliche andere Aufgaben. So arbeitete er auch auf Hyperraumring-Stationen, um Jedi-Abfangjäger mit Treibstoff zu versorgen.

Quellen