Fandom

Jedipedia

HM-6-Vibroraketenwerfer

36.155Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-Imperium.png


HM-6-Vibroraketen.jpg

Ein A-Flügler feuert Vibroraketen auf die Exekutor.

Die HM-6-Vibroraketen wurden von dem Unternehmen Dymek produziert und zur Zeit des Galaktischen Bürgerkrieg als Sekundärwaffe des RZ-1 A-Flügel Abfangjägers der Rebellen-Allianz eingesetzt. Dieser wendige Einmannjäger verfügte über zwei Batterien dieser Vibroraketenwerfern mit jeweils sechs Sprengköpfen.

Die Schlagfertigkeit dieser Waffe wurde im Jahr 4 VSY im Zuge der Schlacht von Endor erfolgreich auf die Probe gestellt, als eine Einheit von A-Flüglern unter der Führung von Arvel Crynyd den imperialen Supersternzerstörer Exekutor mit HM-6-Vibroraketen unter Beschuss nahmen.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki