FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Die Handelsgilde war eine Organisation, welche Abbau und Produktion von Rohstoffen und Waren in der Galaxis überwachte. Aufgrund ihrer mächtigen Position in der Galaktischen Republik war sie ebenfalls im Galaktischen Senat vertreten und besaß eine eigene Armee.

Geschichte

„Die Kaufmannsgilden möchten zu diesem Zeitpunkt nicht offen in die Dinge verwickelt werden. Wir werden Euch allerdings insgeheim unterstützen und freuen uns auf Geschäftsbeziehungen mit Euch.“
— Shu Mai über das neue Bündnis (Quelle)

Im Jahr 22 VSY führte Shu Mai die Handelsgilde an. Diese wusste um den Verrat an der Republik, den der Beitritt zur Konföderation unabhängiger Systeme bedeuten würde. Die Gilde war sowohl selbst Produzent von Droidenstreitkräften der Konföderation als auch Lieferant von Materialien für die militärischen Fabriken anderer Separatisten-Mitglieder. Sie richtete bereits vor den Klonkriegen bei Utapau eine Droidenfabrik ein.

19 VSY wurde die Handelsgilde schließlich durch Darth Vader aufgelöst.

Truppen

Quellen