FANDOM


30px-Ära-Real.png


Hans Georg Panczak (*19. Juli 1952 in Düsseldorf) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Während seiner Kindheit, die er in Berlin verbrachte, begann er bereits Theater zu spielen und einige kleine Fernsehrollen zu übernehmen. Ebenfalls hatte er dort erste Erfahrungen mit Synchronisationen. Nach seiner Zeit an verschiedenen Berliner Bühnen (u.a. Schlosspark und Hebbeltheater) und in Lübeck war er seit Mitte der 70er Jahre in Deutschen TV-Produktionen zu sehen, u.a. in "Die Kugel im Leib"(1979) und "Der Heckenschütze"(1998). Außerdem ist er seit längerem in der Rolle des Hoteliers Mark Bohm in der ZDF-Vorabendserie "Der Landarzt" zu sehen. 1987 spielte er in der deutschen Kinoproduktion "Zärtliche Chaoten" neben Thomas Gottschalk und Helmut Fischer.

Neben seiner Arbeit für Kino und TV lieh er seine Stimme diversen Leinwandgrößen, u.a. Mark Hamill für Star Wars, Jackie Chan in "Protector" und "Miracles", oder Richard Dreyfuss in "American Graffiti". Ebenso synchronisiert er die Stimme des Waylon Smithers für die Zeichentrickserie "Die Simpsons".

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki