FANDOM


30px-Ära-NeuJedi

Die Happy Hutt war ein Flüchtlingsschiff. Es war eigentlich bei Raltiir stationiert, verschwand dann jedoch und tauchte erst beim Fall von Coruscant wieder auf, wo es von den Yuuzhan Vong als Schutzschild vor den Schiffen der Neuen Republik benutzt worden ist. Es meldete sich wie zahlreiche andere über Funk, doch inwieweit es das Feuer von General Bel Iblis, der, um Schiffe der Yuuzhan Vong zu treffen, auch auf Flüchtlinggschiffe feuerte, überlebte, ist unbekannt.

Quellen