FANDOM


30px-Ära-Imperium.png


Die Harlequin Station war eine XQ1-Plattform mit zivilen Bewohnern an Bord. Sie hatten Probleme mit den Viraxo Industries. Sie lag im Garis-Sektor des Äußeren Randes der Galaxis.

Geschichte

Als die Twin Suns Transport Services eine Lieferung im Jahr 3 NSY dorthin brachten, kamen die Enkidu und die Gilgam, zwei Pursuer-Klasse Sternjäger der Viraxo, aus dem Hyperraum und wollten die Harlequin-Station bedrohen. Jedoch konnten sie durch die Azzameens vertrieben werden. Als Dank für die ausgebliebenen Folgen bekam Ace den Eingangsschlüssel der Station.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki