Fandom

Jedipedia

Harrison Ellenshaw

36.124Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-Real.png


Harrison Ellenshaw
Ellenshaw.jpg
Beschreibung
Geschlecht:

Männlich

Biografische Daten
Geburtsdatum:

20. Juli 1945

Geburtsort:

Harrisburg, Pennsylvania

Nationalität:

US-amerikanisch

Beruf/Tätigkeit:

Maler

Harrison Ellenshaw ist ein amerikanischer Maler und Spezialist für visuelle Effekte. Er wurde am 20. Juli 1945 in Harrisburg, Pennsylvania, USA geboren.

Nach einer Kunstausbildung begann er für Walt Disney als „Matte-Painter“ zu arbeiten. Auf seine Arbeiten aufmerksam geworden, verpflichtete George Lucas Ellenshaw für die Arbeiten an Eine neue Hoffnung, ebenso wie für die Fortsetzung Das Imperium schlägt zurück und Die Rückkehr der Jedi-Ritter.

Ellenshaws Matte-Arbeiten kamen immer dann zum Tragen, wenn große Kulissen erforderlich waren, diese jedoch aufgrund der Kosten, oder des Zeitaufwands nicht gebaut werden konnten.
So malte Ellenshaw die Kulissen einfach auf eine große Glasfläche und ließ den Raum frei, in die dann die real gefilmte Szene einkopiert wurde. So wurden große Filmszenen wie die Schluchten innerhalb des Todessterns, die Dockbucht, in der der Millennium Falke stand, die Landung in der Wolkenstadt oder die Ankunft des Imperators auf dem neuen Todesstern mithilfe von Matte-Gemälden von Ellenshaw mit relativ wenig Aufwand realisiert.
Bei der Ankunft des Imperators waren z. B. nur knapp dreißig Statisten in unterschiedlichen imperialen Uniformen auf dem Set. Hunderte anderer Soldaten wurden von Ellenshaw quasi „dazugemalt“.

1989 ging Ellenshaw zurück zu Disney, wo er die Leitung der Buena Vista Visual Effects (BVVE)-Studios übernahm.

Ellenshaw erhielt eine Nominierung für einen Academy-Award für seine Arbeiten zu The Black Hole (1979). Er ist Mitglied der „Academy of Motion Picture Arts and Science“ (AMPAS), der „British Academy of Film and Television arts“ (BAFTA), sowie Gründungsmitglied der Visual Effects Society (VES). 2002 erhielt er die Ehrendoktorwürde der Kunstakademie von San Francisco.

Ellenshaw hat sich heute aus dem Filmgeschäft weitestgehend zurückgezogen. Er arbeitet zusammen mit seinem Vater an verschiedenen Bildern, hauptsächlich Landschaftsbilder aus dem Südwesten der USA und Neuseeland. Verschiedene Gemälde sind auf seiner Webseite käuflich zu erwerben.

Trivia

  • Harrison Ellenshaw wurde als Peter Ellenshaw geboren, änderte jedoch seinen Namen in Harrison (nach seiner Geburtsstadt Harrisburg), weil er nicht mit seinem berühmten Vater Peter Ellenshaw Sen. verwechselt werden wollte, welcher durch seine Arbeiten für Disney zu großer Berühmtheit gekommen war. (U.a. erhielt dieser einen Academy-Award für seine Arbeiten an Marry Poppins.)
  • Ellenshaw war in Das Imperium schlägt zurück für wenige Sekunden zu sehen: Er spielt einen (im Abspann nicht genannten) Rebellensoldaten in der Schlacht von Hoth.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki