FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

BKL-Icon Dieser Artikel behandelt den Neimoidianer Hask; für den gleichnamigen imperialen Captain siehe Loka Hask.

Hask war zur Zeit des Stark-Hyperraum-Kriegs im Jahr 44 VSY der Vizekönig der Handelsföderation. Er gehörte der Spezies der Neimoidianer an.

Biografie

Im Jahr 44 VSY schloss sich Hask zusammen mit Adol Bel, dem Direktor der Xucphra Corporation, dem Handelskombinat des Schmugglers und Piraten Iaco Stark an. Der korrupte Neimoidianer zeichnete sich für den Ausbruch des Stark-Hyperraumkrieges mitverantwortlich, da er und Adol Bel einen Mangel des Heilmittels Bacta vortäuschten, um dennoch von Starks Raubzügen zu profitieren.

Was im weiteren Verlauf des Krieges mit Hask geschah, ist ungewiss. Bekannt ist jedoch, dass Hask seine Position des Vizekönigs an den Neimoidianer Nute Gunray weitergab, der der Handelsföderation bisher als Minister gedient hatte.

Quellen