FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg


Das Haus Paramexor wurde von dem Millitäroffizier Janq Paramexor gegründet. Die Kopfgeldjägergilde nahm nur Aufträge an, bei denen der Gesuchte getötet werden sollte, da er selbst einen Mord begangen hatte oder begehen wollte.

Beschreibung

Das Haus Paramexor, bestand aus 623 Jägern und 1740 Verwaltungs- und Hilfsangestellten. Paramexor bot seinen Jägern beste Gesundheitsfürsorge, Arbeitsverhältnisse, Luxusunterbringungen und eine gute Altersvorsorge. Die Beiträge lagen bei 300 Credits jährlich, die Abzüge der Akquise bei 3%.

Quellen