Fandom

Jedipedia

Head-Up Display

35.858Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion14 Teilen
Störsender01.jpg

Das HUD eines Kommandosoldaten der Republik. Es zeigt beispielsweise den Gesundheitszustand der Kameraden, Missionsziele oder Statusinformationen von Waffensystemen.

Das Head-Up Display, kurz HUD, ist ein elektronisches Anzeigefeld, das Auskunft über die Umgebungsdaten und andere relevante Informationen gibt. Es befindet sich unter anderem im Inneren von Mandalorianischen Rüstungen, Rüstungen der Klonkrieger und Sturmtruppen. Es befindet sich immer im Blickfeld und die Bedienelemente können durch unterschiedliche Techniken wie durch Augenbewegungen, Zwinkern oder Sprachsteuerung aktiviert oder deaktiviert werden. Neben Umgebungsdaten erhält man im HUD auch Kartenmaterial, Zugriff auf Datenbankaufzeichnungen und Möglichkeiten der Kommunikation.

Hinter den Kulissen

Bei Computerspielen enthält das HUD unter anderem anvisierte Gegner, die eigene oder gegnerische Position oder seinen Panzerungs-, Schild- Munitions- oder Gesundheitszustand. Oft wird es bei Spielen transparent dargestellt, um trotzdem noch einen guten Überblick zu gewährleisten.
In den Spielen der Jedi Knight-Reihe ist das HUD ein Bildschirm mit den Missionszielen, dem Inventar und den Machtkräften der Spielfiguren.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki