FANDOM



Kanon

Legends halbtransparent

Kanon-30pxÄra ImperiumÄra Widerstand

Die Heimat Eins war ein modifizierter MC80A-Sternkreuzer, der der Allianz zur Wiederherstellung der Republik und der Neuen Republik als Flaggschiff sowie beim Widerstand diente. Sie war das am weitesten entwickelte Raumschiff der Flotte der Rebellenallianz.

Geschichte

Rebellen über Dantooine

Bei der Gründung der Allianz

2 VSY flog die Heimat Eins nach Dantooine, wo nach einer Rede Mon Mothmas die Rebellen-Allianz gegründet wurde.

Nach der Zerstörung der Profundity in der Schlacht von Scarif wurde die Heimat Eins 0 NSY zu Flaggschiff der Allianz gemacht. Nach der Schlacht von Hoth und dem Verlust der Echo-Basis war sie das mobile Kommandozentrum der ganzen Rebellion.

4 NSY war die Heimat Eins unter Admiral Gial Ackbar die Hauptquartier-Fregatte der Allianz in der Schlacht von Endor. Sie widerstand Sternjägerangriffen des Imperiums, und die Allianz trug einen großen Sieg davon.

Ackbar 001

Die Brücke des Sternkreuzers

5 NSY kommandierte Ackbar die Flotte der Neuen Republik in der Schlacht von Jakku von der Heimat Eins aus. Dem Imperium wurde mit seiner dortigen Niederlage der letzte Schlag versetzt.

34 NSY gehörte die Heimat Eins dem Widerstand an. Leia Organa erteilte Poe Dameron eine Mission auf dem MC80-Sternkreuzer.

Hinter den Kulissen

  • Der originale englische Name des Schiffs lautet Home One.

Quellen