FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Hekula war ein Dug und der Sohn des Podrenner-Piloten Sebulba. Wie sein Vater nahm auch er an Podrennen teil, und sicherte sich auch in so manchen Rennen mit ähnlich fiesen Mitteln wie dieser den Sieg. Nachdem Sebulba beim Boonta-Eve-Classic 32 VSY auf Tatooine gegen Anakin Skywalker verloren hatte, trafen die beiden 27 VSY auf dem Planeten Euceron erneut im Rahmen eines Rennens aufeinander. Anakin trat hierbei gegen Hekula an, der inzwischen seinen alten Podrenner flog, und trotz schwerer Sabotage gelang es Anakin, das Rennen zu gewinnen. Hekula hingegen krachte mit Anakins Podrenner in eine Felswand, wobei dieser völlig zerstört wurde, überlebte jedoch den Unfall.

Quellen