FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Hermione Bagwa war eine Kellnerin in Dex's Diner auf Coruscant im Jahr 22 VSY. Sie arbeitete für Dexter Jettster zusammen mit dem Droiden WA-7, mit dem sie in einem ständigen Kampf um die Vorherrschaft im Speiseraum lag, denn jede der beiden Rivalinnen war überzeugt, das Sagen zu haben.

Hermione wuchs in den unteren Ebenen Coruscants auf und war sehr froh jetzt in der oberen Ebenen leben zu können.

Das kleine Lokal Dex´s Dinner mochte zwar ein Geheimtipp unter der arbeitenden Bevölkerung von Coruscant sein, aber allein seine Lage in dem berüchtigten Coco-Town-Distrikt hätte gereicht, dass es den meisten Frauen als unerträgliche Demütigung erschien, dort zu arbeiten. Nicht jedoch Hermonie Bagwa, der menschlichen Oberkellnerin des Diners, für sie war dieser Job eine Rettung aus einem Leben ohne Zukunft.

Ganz unten

Auf Coruscant bemisst sich der gesellschaftliche Status daran, wie weit entfernt man von der Gosse lebt. Während die Reichen und Mächtigen sich hunderte von Metern über der Oberfläche in riesigen Apartements sich ihres Lebens freuen, müssen die Armen und Schwachen in den unteren Ebenen des Stadtplaneten ihr frierendes Dasein leben.

Hier unten wuchs auch Hermione auf, ganz auf sich gestellt, sah es so aus als würde die junge Frau den schmutzigen Gassen Coruscants nie entkommen, doch dann traf sie auf Dexter Jettser. Der besaliskische Abenteurer benötigte dringend eine Bedienung für sein Lokal und bot der jungen Menschenfrau umgehend den Job an. Für Hermione Bagwa wurde damit ein Traum wahr, und sie dankte es dem Besalisken mit unerschütterlicher Treue.

Futterneid

Die Arbeit im Diner war keines Wegs immer ein Vergnügen für Hermione. Den größten Ärger bereitete Kollegin WA-7. Hermione liebte ihre Arbeit und machte sich für ihren Job jeden Tag sorgfältig zurecht. Gern trug sie dabei ihr schulterfreies hellblaues Kleid mit dem Dex´s-Logo. Dann versäumte es kaum ein Stammgast sie darauf hinzuweisen, dass dieses Kleid wahrscheinlich mehr dazu beitrug, dass er das Lokal wieder besuchte, anstatt das schmackhafte Essen. Doch bei der Flirterei wusste jeder, dass er es besser nicht zu weit trieb - Hermione hatte bei mehr als einem Gast vorgeführt wie man einen lästigen Gast in die Schranken verweist. Sie trug immer ihr Order-Kom an ihrer Kleidung, mit dem sie die Bestellungen notierte und an die Küche sendete.

Hinter den Kulissen

Sie wird im Film von Susie Porter dargestellt.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki