FANDOM


30px-Ära-Sith


Bondar

Das Herz des Wächters ist ein speziell und vollendet geformter Lichtschwertkristall, dessen Zusammensetzung niemandem bekannt ist. Eine Analyse durch den Rodianer Suvam Tan, der den Kristall im Jahr 3956 VSY zusammen mit dem Mantel der Macht auf dem Mond Yavin IV fand, hat keine eindeutigen Ergebnisse geliefert. Da es Suvam nicht gelang, das Mineral des Herzens zu bestimmen, konnte er nur Vermutungen über den ungewöhnlichen Kristall anstellen, hatte jedoch den Eindruck, dass das Herz lebendig zu sein schien. Weitere Untersuchungen haben gezeigt, dass alle bekannten Lichtschwertkristalle mit dem Herz des Wächters auf unbekannte Weise in Verbindung zu stehen schienen. Beim gemeinsamen Einsetzen in ein Lichtschwert veränderten oder verstärkten sich ihre jeweiligen Eigenschaften. Durch das Herz fließende Energie wurde in eine Klinge mit einzigartiger Klarheit und bronzener Farbe umgewandelt, die sich durch eine extreme Effektivität im Kampf auszeichnete.

Obwohl die genaue Herkunft des Artefakts unbekannt war, sagte man dem Herz des Wächters nach, dass es bei der Gründung des Jedi-Ordens eine entscheidende Rolle gespielt haben soll. Allerdings ließen sich in keinem der Jedi-Archive weitere Angaben über das Herz finden, obwohl sowohl bei den Sith als auch bei den Jedi unzählige Legenden über das Artefakt existierten. So besagten einige Jedi-Legenden, dass das Herz in Zeiten des Chaos erscheint und zum Heilsbringer der Galaxis wird. Im Gegensatz dazu glaubten die Sith, dass das Herz ein Teil ihres Vermächtnisses war und ihnen die Herrschaft über die Galaxis bringen würde.

Im Jahr 3956 VSY verkaufte Suvam Tan das Herz des Wächters und den Mantel der Macht dem Jedi Revan, kurz bevor dieser zur entscheidenden Schlacht um die Sternenschmiede aufbrach.

Hinter den Kulissen

Sowohl das Herz des Wächters als auch der Mantel der Macht waren zunächst exklusiv in der PC-Version von KotOR I verfügbar, konnte jedoch später auch von Besitzern der XBox-Version zusammen mit einem Update integriert werden.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki