Fandom

Jedipedia

Hoi-Brühe

36.403Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Hoi-Brühe ist eine Spezialität der Aqualishaner, die mithilfe von oxidierten Gewürzen und gekochten Algen zubereitet wird. Zur Zeit der Klonkriege im Jahr 19 VSY bekam die Senatorin Chi Eekway von Wroona die Hoi-Brühe von dem Protokolldroiden C-3PO während einer geheimen Besprechung in Padmé Amidalas Appartement auf Coruscant serviert.

Der Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi war gegen die Hoi-Brühe allergisch. Dies wurde ihm schmerzhaft bewusst, als er während einer diplomatischen Mission auf dem Planeten Ando Prime eine derart heftige allergische Reaktion bei einem Toast mit einer Hoi-Brühe hervorbrachte, dass er beinahe einen interstellaren Konflikt auslöste.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki