FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep30px-Ära-NeuJedi

Der I-7 Howlrunner war ein imperialer Raumjäger der Firma Incom, der zur Zeit des Klons des Imperators eingeführt wurde. Der Name Howlrunner wurde dem I-7 von Piloten gegeben, die den Jäger nach einem gefährlichen Raubtier des Planeten Kamar benannten. Der Kurzstreckenjäger besitzt ein stromlinienförmiges Design und feste Flügel. Sie sind sowohl im Weltraum als auch in planetarischer Atmosphäre einfach zu steuern und besitzen eine große Wendigkeit. Die I-7 Jäger waren denen der Rebellen-Allianz bzw. Neuen Republik meist an Bewaffnung und Geschwindigkeit unterlegen, weshalb sie ihren Gegnern wenn irgendwie möglich in Überzahl entgegentraten.

Quellen