FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


„General Kenobi! Unsere Geschütze werden zerstört!“
— Able 472 zu Obi-Wan Kenobi beim Angriff der IG Lancer (Quelle)

Der IG Lancer Combat Droid (wörtlich, aber nicht offiziell „IG Lanzenkampfsdroide“ übersetzt) war der erste Droide der IG-Serie. Sie wurden erstmals in den Klonkriegen eingesetzt.

Der IG Lancer wurde von Phlut Design Systems in der Hoffnung entwickelt, ihn an die Handelsföderation verkaufen zu können; das dafür nötige Geld stammte aus Krediten des Intergalaktischen Bankenverbands. Allerdings wurde aus diesem Plan nichts, weil PDS zahlungsunfähig wurde, woraufhin der Bankenverband die Firma übernahm. Im Endeffekt machte dies für die KUS auch keinen Unterschied, da der IBV ebenfalls Mitglied wurde und diese speziellen Droiden zur Separatistenarmee beisteuerte.

Einsatz

Die IG Lancer fuhren auf speziellen Düsenschlitten, und rissen mit ihren Lanzen alles auf, was in ihren Weg geriet. Während der Schlacht von Muunilinst wurden sie, unter dem Kommando des Kopfgeldjägers Durge, sehr erfolgreich gegen die Artillerie der Großen Armee der Republik eingesetzt. Weitere Einsätze der IG-Lancer sind nicht bekannt.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.