FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep30px-Ära-NeuJedi30px-Ära-Legacy

Der IM-6 Medi-Droide wurde für die erste Hilfe und die Versorgung verwundeter Soldaten auf dem Schlachtfeld konstruiert. Der humanoide Droide wurde häufig in den Klonkriegen auf Seiten der Republik eingesetzt. Während der Schlacht von Geonosis kam er am häufigsten zum Einsatz, da sich in jedem TFAT/i Kanonenboot einer in der Rettungskapsel, also dem gesamten vorderen Bereich, befand. Wurde das Schiff nicht abgeschossen, blieb der Medidroide oft im Schutz des Transportschiffs und half verletzten Klonkriegern, wenn sie sich zurückzogen.

Quellen