FANDOM


Ikopi sind flinke Huftiere mit kurzem Hals und einer langen, hohlen Zunge. Ihr Lebensraum befindet sich auf Naboos Sümpfen, wo sie sich von Blättern und Wasser ernähren.

Beschreibung

Trotz ihrer außergewöhnlich kurzen Hälse sind die Ikopi keineswegs in ihrer Nahrungsbeschaffung eingeschränkt. Mit ihren langen Zungen können sie problemlos den Boden erreichen oder Blätter von Bäumen zupfen. Die hohle Beschaffenheit ihrer Zunge sorgt dafür, dass sie Wasser wie in einer Röhre durch ihre Zunge aufsaugen können.

Sobald sich die Ikopi bedroht fühlen, setzen sie sogleich zur Flucht an. Obwohl sie mit ihren Beinen in der Lage wären zu schwimmen, bevorzugen sie die Flucht auf dem Land.

Hinter den Kulissen

Ursprünglich wurden die Ikopi von afrikanischen Gazellen beeinflusst, die zusätzlich einige charakteristische Merkmale von Giraffen besitzen.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki