FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium

Imperiale Stabgranaten waren Waffen des Galaktischem Imperiums. Eingesetzt wurden sie von den Schneetruppen. Aber auch andere Einheiten des galaktischen Imperiums verwendeten sie. Die Sturmtruppen trugen eine dieser Granaten an ihrem Gürtel mit sich. Die Stabgranate hatte eine blasterbeschusssichere Außenhülle, so das sie nicht ausgelöst werden konnte wenn der Truppler unter Beschuss geriet.

Die Stabgranaten wurden von den Schneetrupplern dem Feind entgegen geworfen, während sie selbst hinter einem Schild in Deckung gingen. Der Explosionsradius war nicht sonderlich groß, aber die Granatsplitter waren tödlich. Sie war bereits an der Ausrüstung der Klonkrieger integriert und wurde vom Imperium übernommen und umbenannt. Sturmtruppler nutzten sie um feindliche Stellungen zu zerreißen und waren damit auch in der Lage Jedi auszuschalten.

Quellen