FANDOM


30px-Ära-NeuRep.png



Die Implacable war ein Imperium-Klasse Sternzerstörer unter dem Befehl von Admiral Trigit und gehörte nach dem Tod von Ysanne Isard zur Flotte von Zsinjs Reich.

Geschichte

Unter Zsinjs Herrschaft wurde die Implacable mehrfach für Spezialaufträge ausgewählt, unter anderem war die Implacable dafür zuständig das Morrt-Projekt zu überwachen und auf Grundlage der so gewonnenen Informationen schnelle Angriffe auf die Basen der Neuen Republik zu fliegen. Durch eben jenes Projekt gelangte Trigit an die Koordinaten der republikanischen Ausbildungsbasis auf dem Mond Folor. Obwohl er den Planeten Commenor als Signalpuffer zwischen der Implacable und Folor nutzte konnte er die Entdeckung seines Schiffes nicht verhindern, sodass die Republik, auch Dank zweier Täuschungsmanöver, die Basis noch rechtzeitig evakuieren konnte.

Nach der Zerstörung der Folor-Basis wurde ein Kampfverband unter Führung von Trigit ausgeschickt um eine republikanische Basis auf Talasea im Morobe-System zu zerstören. Die Informationen waren jedoch eine Falle der Republik um einen Teil der Streitkräfte Zsinjs zu Stellen, allerdings konnte die Implacable die Falle aufdecken und der Schlacht fernbleiben, jedoch wurde der gesamte Begleitverband aufgerieben. Danach wurde Trigit damit beauftragt die Verfolger der Night Caller zu vernichten, weshalb er ihnen zusammen mit jenem Schiff eine Falle bei Ession stellte, nicht ahnend das die Night Caller selbst die undichte Stelle war, da sie von der Gespensterstaffel übernommen worden war. In der darauffolgenden Schlacht wurde die Implacable von der Gespensterstaffel zerstört.

Hinter den Kulissen

Der Name des Schiffes, Implacable, stammt aus dem Englischen und bedeutet Unerbittlich.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki