FANDOM


30px-Ära-Sith.png


Jeasa Wilsaam war eine weibliche Jedi, die zur Zeit des Kalten Krieges eine Ausbildung unter dem Jedi-Meister Nomen Karr erhielt. Später korrumpierte sie zur dunklen Seite der Macht und wurde die Schülerin eines Sith mit dem Titel Zorn des Imperators.

Biografie

Frühe Jahre und Zeit und Jedi-Ausbildung

Politik

Jaesa Wilsaam wurde auf dem idyllischen Planeten Alderaan in eine Dienerfamilie des Hauses Organa geboren und wuchs relativ privilegiert auf. Sie war zwar selbst kein Mitglied des alderaanischen Adels, die Stellung ihrer Familie in einem der geachteten Häuser des Planeten ermöglichte ihr jedoch den Kontakt zur sozialen Elite. Mit zunehmendem Alter fand Jaesa heraus, dass sie über eine Gabe verfügte – sie konnte den wahren Charakter jeder Person erkennen und ihre wahren Absichten erfahren. Als Jaesa zur persönlichen Dienerin einer ehrgeizigen wie hinterlistigen Adligen wurde, wurde ihr bewusst, wie verlogen und heuchlerisch die Politik auf Alderaan wirklich war.

Jaesa Jung.png

Die junge Jaesa

Angewidert von der Falschheit wandte sich Jaesa von der alderaanischen Politik ab und setzte sich neue Ziele. Ungefähr zur selben Zeit begegnete sie dem Jedi-Meister Nomen Karr. Dieser spürte eine starke Verbindung zur Macht in Jaesa und war überzeugt, dass sie durch die richtige Anleitung und Ausbildung zu einem mächtigen Jedi werden könnte. Als er ihr anbot, sie den Weg der Jedi zu lehren, packte Jaesa die Gelegenheit, die Galaxis zu sehen, beim Schopf und widmete sich einer Sache, die für all das stand, was die hohe alderaanische Gesellschaft nicht war.

Kampf gegen Baras

Ihr neuer Meister nutzte ihre einzigartige Gabe dazu, die Spione seines Erzfeindes Darth Baras aufzuspüren und zu eliminieren. Diese einzigartige Fähigkeit war dem Sith-Lord jedoch nicht entgangen. Er schickte seinen Schüler nach Alderaan um Jaesas Familie zu eliminieren und sie emotional aufzuwühlen. Um diesem in ihren Augen sinnlosen Blutvergießen Einhalt zu gebieten, sandte sie eine Nachricht an den Schüler, um ein Treffen mit ihm zu arrangieren. Ihr Meister bekam jedoch Wind von der Nachricht, untersagte ihr dort, aufzutauchen und sandte stattdessen zwei Jedi-Ritter, um den Schüler zu überraschen. Dieses Manöver scheiterte und die beiden Ritter wurden getötet.

Nomen-Sith.png

Karr stellt sich den Sith

Meister Karr forderte schließlich Baras zu einem Duell auf Hutta und befahl Jaesa, sich zu verstecken, bis der Kampf vorbei war. Es tauchte dort jedoch nicht Baras, sondern sein Schüler zum Zweikampf auf. Nomen Karr, sich des Sieges gewiss, war von der puren Stärke des Sith überrascht und musste schließlich sogar auf die dunkle Seite zurück greifen, um zu überleben. Dies erwies sich jedoch als nutzlos und der Schüler besiegte ihren Meister.

Korrumpierung zur Dunklen Seite

Nomen-böse.png

Karr korrumpiert

Da sie zu diesem Zeit noch emotional mit dem Verlust mehrerer geliebter Menschen zu kämpfen hatte, eilte sie zum Ort des Geschehens, um einzugreifen. Sie war schockiert, dass sich ihr Meister der dunklen Seite zugewandt hatte und glaubte darum den Einflüsterungen des Schülers, dass alle Jedi Lügner seien. Auf ihren Rat hin streckte sie ihren vermeintlich verräterischen Meister nieder und war überwältigt, welche Begeisterung der Blutrausch in ihr hervor rief. Ihr Potential erkennend, nahm der Schüler sie als Lehrling an und versprach ihr, ihrem Verlangen nach Opfern gerecht zu werden. 

Von da an begleitete sie ihren Meister bei allen Missionen, bis hin zum Fall Darth Baras'. Sie verspürte jedoch nie das Verlangen, ihn seines Thrones zu berauben, wie es Sith so häufig taten. 

Hinter den Kulissen

  • Jaesa Willsaam ist eine Gefährtin des Sith-Kriegers im MMORPG The Old Republic. Sie ist die dritte Gefährtin und wird nach der Mission des Kriegers auf Alderaan nach dem Zweikampf mit Nomen Karr auf Hutta freigeschaltet (ca. lvl 30).
  • Je nach der Ausrichtung des Sith-Kriegers zum Zeitpunkt des Zweikampfes mit Nomen Karr ist es möglich eine Jaesa Willsaam der dunklen oder hellen Seite als Gefährtin zu haben. Nur bei der dunklen Seite ist es möglich, eine Romanze mit ihr zu beginnen.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki