FANDOM


Kanon-30px

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Das Scharmützel von Jakku (34 NSY) fehlt noch Adenn-Skimu (Diskussion) 20:31, 25. Mär. 2016 (UTC)

Die Schlacht von Jakku fehlt komplett! Darth jul (Diskussion) 12:56, 15. Okt. 2017 (UTC)

Genauere Infos Fauna, Flora etc. KandokuShio 22:32, 12. Mäz. 2018 (UTC)


Jakku ist ein Wüstenplanet, der im Inneren Rand der Galaxis liegt. Nach der Schlacht von Endor griff die Neue Republik in der Schlacht von Jakku Schlupfwinkel des Imperiums an. Dabei stürtzte ein imperialer Sternzerstörer sowie ein X-Flügler auf die Planetenoberfläche.

Ungefähr 34 NSY trafen auf Jakku Rey, welche auf dem Planeten als Schrottsammlerin arbeitete, und Finn, der nach seiner Desertion mit einem TIE/SF-Jäger auf dem Planeten abgestürtzt war, aufeinander. In dem folgenden Angriff der Ersten Ordnung auf Finn mussten sie mit einem YT-1300-Frachter, der sich später als der Millennium Falke heraus stellte, fliehen und mehrere TIE/SF-Jäger abschütteln.

Hinter den Kulissen

Finn, Rey und BB-8 erschienen in ihren ersten Szenen in den Trailern zu Episode VII – Das Erwachen der Macht auf Jakku.

Quellen