FANDOM


Legends-30px30px-Ära-Aufstieg

Jayzaa

Aayla Secura in der Rolle der Technikerin Jayzaa.

Jayzaa war der Deckname der Jedi-Ritterin Aayla Secura, den sie zur Zeit der Klonkriege mehrere Male verwendete. In der Identität von Jayzaa gab sich Aayla Secura als umherziehende Technikerin aus.

Erstmals verwendete sie diesen Namen einen Monat nach der Schlacht von Geonosis im Jahr 22 VSY als Aayla eine Mission ihes früheren Mentors Tholme annahm, bei der sie sich auf die Raumstation Das Rad begab, um nach Quinlan Vos zu suchen. Im Jahr 20 VSY versteckte sich Aayla erneut hinter ihrem Pseudonym „Jayzaa“ als sie zusammen mit Tholme zum Planeten Anzat reiste. Dort hatte die Twi'lek die Aufgabe, verdeckt nach den Aktivitäten des Dunklen Jedi Sora Bulq zu ermitteln. So gelang es Aayla, mit Gorts Unterstützung Bulq zu finden und dessen Raumschiff-Logbücher zu kopieren.

Quellen