FANDOM


JP-Icon

Artikel des Monats   Artikel der Woche   Zitat der Woche   Literaturtipp der Woche   {{{6}}}   {{{7}}}   {{{8}}}   {{{9}}}   {{{10}}}   {{{11}}}

Auf dieser Seite können Artikel zum Artikel der Woche aufgestellt werden. Diese Auszeichnung ist eine besondere Würdigung, die ein Artikel in der Jedipedia erreichen kann. Ein Artikel der Woche wird eine Woche lang im Leserportal präsentiert und erfährt dadurch besondere Beachtung. So wird der jeweilige Artikel nicht nur einer breiteren Leserschaft vorgestellt, sondern steht gleichzeitig durch die beispielhafte Ausführung des behandelten Themas für eine besondere Qualität.

Kriterium eines Artikel der Woche

  • Um zum Artikel der Woche aufgestellt werden zu können, muss ein Artikel bereits die Wahl zum handwerklich guten Artikel mit Erfolg bestanden haben. Artikel mit höheren Auszeichnungen sind keinesfalls unerwünscht.







Ablauf der Aufstellung

  • Jeder registrierte Benutzer darf einen neuen Artikel der Woche bestimmen. Bei der Aufstellung eines Artikels muss keine Begründung abgegeben werden, warum der jeweilige Artikel vorgeschlagen wurde.
  • Die Aufstellung eines Artikels ist keine Abstimmung und es werden auch nicht Für- oder Gegenstimmen gefordert. Mit der Aufstellung ist die Prozedur beendet. Einwände sind unterhalb der jeweiligen Aufstellung anzugeben. Diese müssen jedoch begründet sein, warum der Artikel nicht als Artikel der Woche akzeptiert wird.
  • Artikel, die nicht dem Kriterium für einen Artikel der Woche entsprechen, sind wieder zu entfernen.
  • Ein Artikel, der in der Vergangenheit bereits Artikel der Woche war, darf nicht wieder aufgestellt werden, solange es die Anzahl neuer Artikel möglich macht.
  • Neue Artikel können nur fünf Wochen im Voraus aufgestellt werden.
  • Die Themenbereiche der verschiedenen Artikel sollten sich nach Möglichkeit von Woche zu Woche unterscheiden.







Formalien

  • Bei der Aufstellung eines neuen Artikels wird der Einleitungssatz des ausgewählten Artikels unter der jeweiligen Kalenderwoche platziert. Ist ein Bild zum Thema vorhanden, wird dies stets linksbündig angeordnet. Sämtliche Verlinkungen im Einleitungssatz werden entfernt und stattdessen der Artikelname zum eigentlichen Artikel verlinkt.
  • Um mit dem Artikel der Woche das Leserportal ausgewogen gestalten zu können, sollte die Länge sich ungefähr an folgendem Beispiel orientieren:
Zam Wesell war eine Kopfgeldjägerin und Clawditin, die über viele Jahre hinweg eng mit Jango Fett zusammenarbeitete und auf gewisse Art und Weise mit ihm befreundet war. Sie reiste und arbeitete fast ausnahmslos in der Gestalt einer menschlichen Frau.

Während der letzten zehn Jahre ihres Lebens war sie für die Morde an zahlreichen Personen verantwortlich und führte unter anderem Aufträge für die Konföderation unabhängiger Systeme aus. Zur Zeit der Separatisten-Krise war sie für einige Anschläge auf die Senatorin Amidala verantwortlich. Letzten Endes sah sich Jango Fett gezwungen sie zu töten, bevor sie in einer Notlage seine Identität verraten konnte. mehr








  • Neue Aufstellungen werden jeweils unten angegliedert. Vergangene Aufstellungen werden nicht gelöscht, sondern mit Überfüllung der Seite in einem Archiv aufbewahrt.
  • Der Einleitungssatz des Artikels wird zu Beginn der Woche, in dem dieser aufgestellt wurde, in der Vorlage:Artikel der Woche und der Vorlage:HSArtikel ausgetauscht. Damit wird der aktuelle Artikel der Woche automatisch im Leserportal und auf der Hauptseite eingebunden.
Holocron Archiv
2009 2010 2011
2012 2013 2014
2015 2016 2017

Bisherige Aufstellungen

KW 3 (15.01.-21.01) 2018

Dieser namenlose, unregistrierte modifizierte Träger der Providence-Klasse war ein Raumschiff, das im Jahr 14 VSY von Berch Tellers Rebellengruppe bei mehreren Angriffen auf Einheiten des Galaktischen Imperiums genutzt und dabei schließlich von der Exekutrix, Wilhuff Tarkins Sternzerstörer, zerstört wurde...mehr

KW 4 (22.01.-28.01.) 2018


Der Imperiale Gozanti-Klasse Kreuzer, oft einfach Imperialer Frachter genannt, war ein Raumkreuzer- und Transportschiffmodell des Galaktischen Imperiums, das von der Corellianischen Ingenieursgesellschaft hergestellt wurde. Es war eine Unterart des nomalen Gozanti-Klasse Kreuzers; eine Variante war das IGV-55-Überwachungsschiff. Der Kreuzer konnte bis zu 4 TIE-Jäger/-Bomber oder zwei Kampfläufer transportieren...mehr

KW 5 (29.01.-04.02.) 2018

Der Neue Jedi-Orden war ein an den Alten Jedi-Orden orientierter Zusammenschluss von Machtnutzern, der von Luke Skywalker um das Jahr 11 NSY gegründet wurde. Der Neue Orden sollte ein Neuanfang für die Jedi bilden, unterlag jedoch keinem so strengen Kodex wie der Alte; so war es den neuen Jedi gestattet zu heiraten und Kinder zu bekommen.

Für die Ausbildung der Jedi eröffnete Luke auf Yavin IV ein Jedi-Praxeum, wo er anfangs alleine und später mit Hilfe seiner bereits ausgebildeten Schüler machtsensitive Lebewesen unterrichtete. Während des Yuuzhan-Vong-Krieges spaltete sich der Orden in zwei Gruppen unterschiedlicher Ansichten auf, doch erstarkte er mit Laufe des Krieges wieder.

Nachdem die Jedi-Akademie auf Yavin IV im Zuge des Krieges zerstört wurde, entschied Luke, dass der neue Sitz des Ordens auf den Planeten Ossus verlagert werden soll. Dort ließ er auch eine neue Jedi-Akademie errichten...mehr

KW 6 (05.02.-11.02.) 2018

Der MC75 war eine Raumschiffsklasse von Sternenkreuzern der Mon Calamari. Diese ursprünglich zivile Schiffsklasse wurde im Galaktischen Bürgerkrieg für die Allianz zur Wiederherstellung der Republik zu einem Großkampfschiff umgerüstet. 0 VSY wurde die derart modifizierte Profundity von Admiral Raddus als Flaggschiff in der Schlacht von Scarif genutzt...mehr

KW 8 (19.02.-25.02.) 2018

Der TX-225-GAVr-"Besatzer"-Kampfangriffspanzer war ein von Rothana-Schwermaschinenbau für das Galaktische Imperium produzierter Kampfpanzer, der anders als der mit ihm verwandte TX-225-GAVw-Kampfangriffspanzer mit einem Repulsorlift-Antrieb ausgestattet war. Er wurde im Jahr 1 VSY vom Imperium auf Lothal bei dem Versuch die Rebellen auf dem Planeten zu vernichten eingesetzt...mehr

KW 9 (26.02.-04.03.) 2018

Yogar Lyste war ein Mensch, der als Versorgungsoffizier für das Galaktische Imperium arbeitete und auf dem Planeten Lothal stationiert war. Dabei wurde er als Proviantmeister für die Versorgung der imperialen Truppenverbände und der Akademie von Capital City eingesetzt...mehr

KW 10 (05.03.-11.03.) 2018

Der TX-225-GAVw-Kampfangriffspanzer, oder auch einfach nur „Besatzer“ genannt, war ein vom Rothana-Schwermaschinenbau für das Galaktische Imperium produzierter Kampfpanzer, welcher sowohl zur Aufmischung und Vernichtung feindlicher Truppen als auch zum Transport von Kyberkristallen diente...mehr

KW 11 (12.03.-18.03.) 2018

Der Mandalorianischer Bürgerkrieg war ein interner Konflikt, der die Mandalorianer ab dem Jahr 60 VSY in zwei verfeindete Lager spaltete: Die Wahren Mandalorianer und die Todeswache...mehr

KW 14 (02.04.-08.04.) 2018

Cardinal, auch bekannt unter dem Codenamen CD-0922 oder seinem Geburtsnamen Archex, war ein Captain der Ersten Ordnung. Er war für die Ausbildung der Kadetten und Soldaten zuständig, die Ausbildung der Soldaten musste er jedoch an Captain Phasma abgeben. Außerdem war Cardinal ein enger Vertrauter von Brendol Hux, der ihn nach der Schlacht von Jakku rekrutiert hatte...mehr

KW 15 (09.04.-15.04.) 2018

Doom war der Rufname eines Klonkriegers, der als Klon-Kommandant innerhalb der Großen Armee der Republik während der Klonkriege der Galaktischen Republik diente. Hierzu war er den Jedi-Meisterinnen Tiplee und Tiplar unterstellt, mit welchen er zusammen in verschiedenen Schlachten gegen die Separatisten kämpfte. Unter anderem kam es im Jahr 19 VSY zu der Schlacht um Ringo Vinda, wo er zusammen mit den beiden Jedi-Generälen Anakin Skywalker und die 501. unterstützen sollte...mehr

KW 16 (16.04.-22.04.) 2018

Kreuzer der Valor-Klasse dienten der Galaktischen Republik zur Zeit des Großen Galaktischen Krieges, des Kalten Krieges und des Zweiten Galaktischen Krieges als Flaggschiffe. Sie waren die größten und am besten gepanzerten Raumschiffe der Flotte der Galaktischen Republik und wie die Korvette der Thranta-Klasse ungewöhnlich schnell für ihre Größe. Durch das Design waren die Produktionskosten dieses Modells sehr hoch, weshalb die Republik sich dafür entschied, nur wenige herstellen zu lassen und die vorhandenen vor allem zur Verteidigung einzusetzen...mehr

KW 17 (23.04.-29.04.) 2018

Das Imperiale Sicherheitsbüro, kurz ISB, manchmal auch Imperiale Sicherheitsbehörde genannt, war eine Organisation, die von Imperator Palpatine ins Leben gerufen wurde, um seine Neue Ordnung aufrechtzuerhalten. Sie nahm geheimdienstliche Aufgaben wahr und stand damit in starker Konkurrenz zum Imperialen Geheimdienst...mehr

KW 18 (30.04.-06.05.) 2018

Der Gepanzerte Transporter der Manka-Klasse war der populärste Kampfläufer der Galaktische Republik zur Zeit des Kalten Krieges und des Zweiten Galaktischen Krieges. Die Manka-Klasse benötigte neben einem Piloten einen bis drei Schützen, um voll funktionsfähig zu sein, und konnte bis zu 16 weitere Passagiere transportieren...mehr

KW 19 (07.05.-13.05.) 2018

Die Carrick-Station war eine Raumstation der Galaktischen Republik, der sie während des Kalten Krieges als Militäraußenposten für Flotten-Operationen diente und genauso wichtig war, wie Coruscant selbst. Sie wurde nach dem Jedi-Padawan Zayne Carrick benannt, dessen Schicksal eine ähnliche Wendung nahm, wie das der Station...mehr

KW 20 (14.05.-20.05.) 2018

Thorn war der Rufname eines Klon-Kommandanten, der während der Klonkriege der Galaktischen Republik innerhalb der Großen Armee der Republik diente. Hierbei gehörte er zu den Coruscant-Wachen, die damit beauftragt waren, Coruscant - die Hauptwelt der Republik - sowie die Senatoren als Repräsentanten der Regierung zu beschützen...mehr

KW 21 (21.05.-27.05.) 2018

Das als die „Höllenfaust“ bekannt gewordene 112. Repulsorlift-Panzer-Regiment, war ein Panzer-Regiment der Großen Armee der Republik, welches gegen Ende der Klonkriege gegründet wurde, und später der Armee des Galaktischen Imperiums unter dem Kommando von Colonel Zel Johans angehörte, in der sie zumeist meist gegen Rebellenstützpunkte eingesetzt wurde...mehr

KW 23 (04.06.-10.06.) 2018

Anora Fair war eine menschliche Frau, welche als Journalistin arbeitete und die Partnerin von Hask Taff war. 16 VSY trat sie Berch Tellers Rebellengruppe bei und kämpfte zwei Jahre später mit dieser gegen das Galaktische Imperium und nahm im Zuge dessen an einigen Überfällen auf imperiale Einrichtungen Teil, während sie anti-imperiale Propaganda zu betreiben versuchte...mehr

KW 24 (11.06.-17.06.) 2018

Sabacc war ein sehr altes und bekanntes Kartenspiel. Es existierten mehr als 80 Varianten, die überall in der Galaxis verteilt gespielt wurden. Bei allen war jedoch das Ziel, einem gewünschten Wert nahe zu kommen, um das gesetzte Geld zu gewinnen. Han Solo und Lando Calrissian waren für ihr Geschick im Spiel berühmt und gewannen beide hintereinander durch das Spiel den Millennium Falken...mehr

KW 25 (18.06.-24.06.) 2018

Der Sternjäger der Liberator-Klasse, auch als Allianzkämpfer bekannt, war ein Sternjäger der Galaktischen Republik. Er konnte für viele verschiedene Zwecke mit überragender Effizienz benutzt werden. Dazu gehörten das Bilden einer Eskorte, der Einsatz als Abfangjäger sowie präzise Bodenangriffe. Falls keine Bomber verfügbar waren, konnte die Liberator-Klasse sogar zum Ausschalten feindlicher Schlachtkreuzer und Raumstationen benutzt werden...mehr