FANDOM


JP-Icon.png


Artikel des Monats   Artikel der Woche   Zitat der Woche   Literaturtipp der Woche   {{{6}}}   {{{7}}}   {{{8}}}   {{{9}}}   {{{10}}}   {{{11}}}

Auf dieser Seite können Artikel zum Artikel der Woche aufgestellt werden. Diese Auszeichnung ist eine besondere Würdigung, die ein Artikel in der Jedipedia erreichen kann. Ein Artikel der Woche wird eine Woche lang im Leserportal präsentiert und erfährt dadurch besondere Beachtung. So wird der jeweilige Artikel nicht nur einer breiteren Leserschaft vorgestellt, sondern steht gleichzeitig durch die beispielhafte Ausführung des behandelten Themas für eine besondere Qualität.

Kriterium eines Artikel der Woche

  • Um zum Artikel der Woche aufgestellt werden zu können, muss ein Artikel bereits die Wahl zum handwerklich guten Artikel mit Erfolg bestanden haben. Artikel mit höheren Auszeichnungen sind keinesfalls unerwünscht.



Ablauf der Aufstellung

  • Jeder registrierte Benutzer darf einen neuen Artikel der Woche bestimmen. Bei der Aufstellung eines Artikels muss keine Begründung abgegeben werden, warum der jeweilige Artikel vorgeschlagen wurde.
  • Die Aufstellung eines Artikels ist keine Abstimmung und es werden auch nicht Für- oder Gegenstimmen gefordert. Mit der Aufstellung ist die Prozedur beendet. Einwände sind unterhalb der jeweiligen Aufstellung anzugeben. Diese müssen jedoch begründet sein, warum der Artikel nicht als Artikel der Woche akzeptiert wird.
  • Artikel, die nicht dem Kriterium für einen Artikel der Woche entsprechen, sind wieder zu entfernen.
  • Ein Artikel, der in der Vergangenheit bereits Artikel der Woche war, darf nicht wieder aufgestellt werden, solange es die Anzahl neuer Artikel möglich macht.
  • Neue Artikel können nur fünf Wochen im Voraus aufgestellt werden.
  • Die Themenbereiche der verschiedenen Artikel sollten sich nach Möglichkeit von Woche zu Woche unterscheiden.



Formalien

  • Bei der Aufstellung eines neuen Artikels wird der Einleitungssatz des ausgewählten Artikels unter der jeweiligen Kalenderwoche platziert. Ist ein Bild zum Thema vorhanden, wird dies stets linksbündig angeordnet. Sämtliche Verlinkungen im Einleitungssatz werden entfernt und stattdessen der Artikelname zum eigentlichen Artikel verlinkt.
  • Um mit dem Artikel der Woche das Leserportal ausgewogen gestalten zu können, sollte die Länge sich ungefähr an folgendem Beispiel orientieren:
Zam Wesell war eine Kopfgeldjägerin und Clawditin, die über viele Jahre hinweg eng mit Jango Fett zusammenarbeitete und auf gewisse Art und Weise mit ihm befreundet war. Sie reiste und arbeitete fast ausnahmslos in der Gestalt einer menschlichen Frau.

Während der letzten zehn Jahre ihres Lebens war sie für die Morde an zahlreichen Personen verantwortlich und führte unter anderem Aufträge für die Konföderation unabhängiger Systeme aus. Zur Zeit der Separatisten-Krise war sie für einige Anschläge auf die Senatorin Amidala verantwortlich. Letzten Endes sah sich Jango Fett gezwungen sie zu töten, bevor sie in einer Notlage seine Identität verraten konnte. mehr



  • Neue Aufstellungen werden jeweils unten angegliedert. Vergangene Aufstellungen werden nicht gelöscht, sondern mit Überfüllung der Seite in einem Archiv aufbewahrt.
  • Der Einleitungssatz des Artikels wird zu Beginn der Woche, in dem dieser aufgestellt wurde, in der Vorlage:Artikel der Woche und der Vorlage:HSArtikel ausgetauscht. Damit wird der aktuelle Artikel der Woche automatisch im Leserportal und auf der Hauptseite eingebunden.
Holocron.png Archiv
2009 2010 2011
2012 2013 2014
2015 2016

Bisherige Aufstellungen

KW 52 (26.12.-01.01.2017) 2016

Die Imperiale Flotte Darth Revans Sith-Imperiums, oder auch Sith-Flotte beziehungsweise Sith-Armada, war eine aus den übergelaufenen Schiffen der Republik zusammengewürfelte Streitmacht, die von Darth Revan und Darth Malak kommandiert wurde. Nach der Entdeckung der Sternenschmiede im Jahr 3960 VSY entstand in kurzer Zeit eine riesige Armada, die aus den Schiffen der Mandalorianischen Kriege und den neu erbauten Kriegsschiffen zusammengesetzt wurde...mehr

KW 1 (02.01.-15.01.) 2017

Die GX12-Schwebewagen, durch die Zivilbevölkerung auch Tragbare Bunker genannt, waren von der Korporationssektorverwaltung hergestellte Repulsorfahrzeuge. Für den offenen Kampf gedacht, besaßen sie sowohl Zwillingsblasterkanonen als auch einen Granatenmörser. Zudem bestand eine ihrer Hauptaufgaben darin, als Transporter eines kompletten Espo-Angriffstrupps zu fungieren...mehr

KW 2 (09.01.-15.01.) 2017

Die Blaue-Staffel war eine aus Klonpiloten bestehende Jägerstaffel, die zur Zeit der Klonkriege unter dem Kommando von Anakin Skywalker stand. Ausgerüstet wurde sie mit V-19 Torrent Sternenjägern, mit denen sie an einigen Schlachten des Krieges teilnahm. Nachdem sie während der Schlacht von Muunilinst allein von der Attentäterin Asajj Ventress ausgelöscht wurde und alle Mitglieder dabei ihr Leben verloren, stellte Anakin Skywalker die Staffel später neu zusammen...mehr

KW 3 und 4 fielen aus

KW 5 (30.01.-05.02.) 2017

Jarrow Rusher, oft nur Rusher genannt, war ein Söldner, der zur Zeit der Zweiten Condicio Matrica im Sith-Raum lebte. Er schloss sich der Söldner-Brigade seines späteren Mentors Beld Yulan an und gründete einige Zeit darauf seine eigene Brigade, die er Rushers Brigade nannte. Er und seine Einheit kämpften für verschiedene Sith-Lords, die sich im Rahmen der Zweiten Condicio Matrica bekriegten. Bei einem seiner Einsätze lernte er die Jedi-Ritterin Kerra Holt kennen, die allein durch den Sith-Raum zog und die einzelnen Sith-Reiche zu schwächen versuchte...mehr

KW 7 (13.02.-19.02.) 2017

Der T-70-X-Flügel-Sternjäger von Incom-FreiTek war eine Weiterentwicklung der Serie der X-Flügler nach dem T-65. Das Modell wurde von der Neuen Republik genutzt, diente aber auch dem Widerstand in seinem Kampf gegen die Erste Ordnung. ..mehr

KW 9 (27.02.-05.03.) 2017

Der Widerstand wurde als kleine, geheimnisvolle und private Militärmacht von der Rebellin und Kriegsheldin Leia Organa gegründet. Ziel des Widerstandes war es, sämtliche imperiale Fraktionen, Nachfolgeorganisationen oder Sympathisanten zu überwachen und im Falle einer Bedrohung gegen die Neue Republik zu bekämpfen. Dies geschah auch, als die Erste Ordnung, ein starker Nachfolger des Imperiums, ins Leben gerufen wurde...mehr

KW 10 (06.03.-12.03.) 2017

Die Endar Spire war ein Kreuzer der Hammerhead-Klasse, der von der Galaktischen Republik innerhalb der Republikanischen Flotte zur Zeit des Jedi-Bürgerkrieges eingesetzt wurde. Dabei diente die Endar Spire unter dem Kommando von Bastila Shan vermutlich als Kurierschiff, da sie selbst keine Sternjäger zur Verteidigung besaß, was eher typisch für ein Trägerschiff zu dieser Zeit gewesen wäre...mehr

KW 11 (13.03.-19.03.) 2017

Poe Dameron war ein menschlicher Pilot, der um das Jahr 34 NSY lebte und für den Widerstand kämpfte. Er steuerte zu dieser Zeit als Schwarz Eins einen gleichnamigen schwarzen T-70-X-Flügel-Sternjäger. Sein Astromechdroide war BB-8. Für seine Dienste wurde er oftmals als "bester Pilot" des Widerstands bezeichnet...mehr

KW 12 (20.03.-26.03.) 2017

Die Muunilinst 10 war eine Spezialeinheit der Großen Armee der Republik, die unter dem Befehl von Obi-Wan Kenobi und ARC-Captain Fordo in der Schlacht von Muunilinst kämpfte. Sie setzte sich aus Advanced Recon Commandos und regulären Klonkriegern zusammen, wobei vier ARC-Lieutenants und mehrere Klonkrieger Captain Fordo in der Schlacht von Muunilinst zugeteilt wurden...mehr

KW 13 (27.03.-02.04.) 2017

Die Aasdorn war die speziell angefertigte persönliche Korvette von Moff Wilhuff Tarkin im Galaktischen Imperium. Dabei wurde sie 14 VSY von einer Rebellengruppe gestohlen und mehrfach gegen imperiale Einheiten eingesetzt. Jahrzehnte später wurde sie das Raumschiff von Terex in der Ersten Ordnung...mehr

KW 14 (03.04.-09.04.) 2017

Das Scharmützel von Jakku war eine kleine Auseinandersetzung zwischen der Ersten Ordnung und den Bewohnern der Kolonie Tuanul. Dabei wollte die Erste Ordnung einen Teil der Karte erlangen, die zum verschollen Jedi Luke Skywalker führen sollte und die sich im Besitz eines alten Mannes und Freundes des Widerstands befand...mehr

KW 15 (10.04.-16.04.) 2017

Die Siebte Schwester war eine mirialanische Inquisitorin, die ungefähr im Jahr 4 vor der Schlacht von Yavin für das Galaktische Imperium Überlebende der Order 66 jagte und machtsensitive Kinder aufspürte. Gemeinsam mit dem Fünftem Bruder entwickelte sie sich zu einer ernstzunehmenden Bedrohung für die Lothal-Rebellen und die beiden Parteien gerieten immer wieder aneinander...mehr

KW 16 (17.04.-23.04.) 2017

Die Invincible-Klasse Dreadnaughts waren von den Rendilischen Raumschiffswerften und Vaufthau Shipyards Ltd. hergestellte Kriegsschiffe, welche ihren Dienst anfangs noch in der Flotte der Galaktischen Republik verrichteten und nach ihrer Ausmusterung von der Korporationssektorverwaltung aufgekauft wurden...mehr

KW 17 (24.04.-30.04.) 2017

Lanoree Brock war eine menschliche Je'daii-Rangerin des Je'daii-Ordens. Den Großteil ihres Lebens widmete sie dem Studium der Macht und der Erfüllung von Missionen für den Orden. Doch auch ihr Bruder Dalien stellte ein wichtiger Punkt in ihrem Leben dar. So schützte sie ihn während ihrer Ausbildung und trauerte um seinen vermeintlichen Tod, obwohl dieser von Dunkelheit überschattet wurde...mehr

KW 18 (01.05.-07.05) 2017

Die Sonnengarde war eine aus thyrsianischen Echani-Soldaten bestehende Garde, die zwischen 1054 VSY und 889 VSY gegründet wurde. Die Garde konkurrierte lange mit den Mandalorianern und machte sich bei Kämpfen gegen ihre Rivalen einen Namen. Nach 67 VSY wurden die Sith auf die Garde aufmerksam, die es mit ihrer Ausrüstung sogar mit Jedi aufnehmen konnte und ließen sie als Leibgarde dienen...mehr

KW 19 (08.05.-14.05.) 2017

Unger Gout war ein männlicher Khormai-Kriegsherr, der während der Klonkriege ein Bündnis mit der Konföderation unabhängiger Systeme in Form von Darth Tyranus einging und dadurch die Kontrolle über seine Heimatwelt Khorm erlangte. Als die Galaktische Republik einen Angriff auf den Planeten startete, versuchte er mit seinem Waffenarsenal, einer Wetterkontrollstation und Dookus Attentäterin Asajj Ventress, die angreifenden Truppen aufzuhalten...mehr

KW 20 (15.05.-21.05.) 2017

Tobb Jadak war ein Pilot der Republikanischen Gruppe während der Klonkriege. Nachdem er bei einer Kollision über Nar Shaddaa angeblich zu Tode gekommen war und 62 Jahre im Koma gelegen hatte, machte er sich auf die Suche nach seinem alten Schiff, der Sternengesandten. Dieses sollte der Schlüssel zu einem Schatz sein, welcher groß genug sei, um das Ansehen der Republik in der Galaxis wiederherzustellen...mehr

KW 21 (22.05.-28.05.) 2017 (und KW 22 29.05.-04.06.)

Der Imperiale Gozanti-Klasse Kreuzer, oft einfach Imperialer Frachter genannt, war ein Raumkreuzer- und Transportschiffmodell des Galaktischen Imperiums, das von der Corellianischen Ingenieursgesellschaft hergestellt wurde. Es war eine Unterart des nomalen Gozanti-Klasse Kreuzers; eine Variante war das IGV-55-Überwachungsschiff, auch als Imperiales Abhörschiff bekannt....mehr

KW 23 (05.06.-11.06.) 2017

Statura war ein Admiral zur Zeit der Ersten Ordnung, der sich dem Widerstand im Kampf gegen diese Organisation, die sich aus den Trümmern des einstigen Imperiums erhoben hatte, anschloss. Dabei nahm Statura im Jahre 34 NSY an der Schlacht um die Starkiller-Basis teil, bei derer er die Piloten des Widerstands koordinierte und Poe Dameron, dem Besten unter ihnen, das Kommando über den Angriff auf die Starkiller-Basis erteilte...mehr

KW 24 (12.06.-18.06.) 2017

Die Schlacht von Jakku war ein Kampf zwischen dem Galaktischen Imperium und der Neuen Republik zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs im Jahr 5 NSY. Dabei griff die Neue Republik die auf dem Planeten Jakku gelegene Waffenfabrik des Imperiums an. Während der Schlacht schaffte es die Flotte der Neuen Republik die ehemalige, neu formierte Flotte des Imperiums in Schach zu halten und somit ihren Soldaten einen Angriff auf den Planeten zu ermöglichen...mehr

KW 25 (19.06.-25.06.) 2017

Quadrijet-Transferschlepper, kurz Quadjumper, waren mit vier Ionentriebwerken angetriebene Raumschiffe, die als Schlepper zum Transport von Containern genutzt wurden. Rey und Finn versuchten im Jahr 34 NSY, eines dieser Raumschiffe am Niima-Außenposten zu stehlen, um vor den Sturmtruppen der Ersten Ordnung zu flüchten. Ihre Pläne wurden jedoch durchkreuzt, als das Schiff von angreifenden TIE-Jägern zerstört wurde...mehr

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki