FANDOM


JP-Icon


Veteran   Hoher Rat der Jedi   Jedi-
Meister
  Jedi-Ritter   Jedi-
Botschafter
  Jedi-
Padawan
  Jüngling   Droiden   CheckUser   {{{11}}}
Information   Beschwerden   Anfragen   {{{5}}}   {{{6}}}   {{{7}}}   {{{8}}}   {{{9}}}   {{{10}}}   {{{11}}}

Der Jedi-Botschafter ist ein Benutzerrecht, das dem Inhaber erlaubt, folgende Werkzeuge zu benutzen:

  • darf Beiträge oder ganze Diskussionen sperren und löschen
  • darf fremde Antworten bearbeiten und löschen
  • darf fremde Forum-Beiträge und Artikel-Kommentare nachbearbeiten und kategorisieren
  • darf fremde Bilder entfernen oder Bilder zu fremden Beiträgen hinzufügen
  • darf die Richtlinien, den Header und das Bild, das bei Links auf die Diskussionen angezeigt wird, bearbeiten
  • darf die Insights der Diskussionen, gelöschte Beiträge und Antworten, sowie eine Auflistung aller gemeldeten Beiträge einsehen
  • darf gemeldete Beiträge und Antworten genehmigen




Der Rang ist dazu gedacht, die Administration in der Arbeit in den Diskussionen und im Forum zu unterstützen und soll potentiellen Admin-Kandidaten dabei helfen, auf eine eventuelle Beförderung vorbereitet zu werden.

Auf Jedipedia:Jedi-Botschafter/Anfragen kann erfragt werden, ob man für diesen Benutzerrang geeignet ist. Beschwerden über falsche oder böswillige Benutzung oder Abtrünnigkeit zur Dunklen Seite können auf Jedipedia:Jedi-Botschafter/Beschwerden eingereicht werden.

Da diese Benutzer als Vorbildfunktion fungieren sollen, ist es notwendig, dass sie aktiv am Geschehen der Jedipedia, insbesondere der Diskussionen, teilnehmen. Daher müssen sie mindestens zwanzig Antworten/Beiträge im Monat tätigen oder durch ihre Präsenz im Chat, Teilnahme an wichtigen Abstimmungen o.Ä. zeigen, dass ihnen die Jedipedia etwas bedeutet. Sobald bei einem Jedi-Botschafter der Zeitraum von einem Monat ohne die notwendigen 20 Antworten/Beiträge verstrichen ist, werden ihm von einem Bürokraten automatisch die Rechte entfernt. Das ganze wird wie eine Admin-Entscheidung gehandhabt: es ist keine Abstimmung erforderlich außer wenn ein anderer Benutzer mit Rechten, der die Beitrags-Grenze im vorherigen Monat erfolgreich überschritten hat, Einspruch erhebt (nicht der Betroffene selbst!).

Anforderungen

Die Person muss das uneingeschränkte Vertrauen der Community genießen, da sie Zugriff auf sehr wichtige Werkzeuge hat, die einen großen Schaden anrichten könnten. Außerdem muss sie schon mit den Richtlinien bestens vertraut sein. Es ist essentiell, dass die Kommunikation miteinander gut klappt.

Jedi-Botschafter

Siehe auch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.