Wikia

Jedipedia

Jedipedia:Kandidaten für Lesenswerte Artikel

35.348Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0

JP-Icon.png


Kandidaten für Exzellente Artikel   Kandidaten für Lesenswerte Artikel   Kandidaten für handwerklich gute Artikel   Artikelprüfung   {{{6}}}   {{{7}}}   {{{8}}}   {{{9}}}   {{{10}}}   {{{11}}}

Auf dieser Seite können Kandidaten zur Wahl zum Lesenswerten Artikel aufgestellt werden.

Anschließend werden die Artikel mittels eines konkreten Feedbacks begutachtet. Dabei wird niemand ausgeschlossen − jeder darf und soll auf etwaige Fehler hinweisen. Dabei wird festgestellt, ob der Artikel den Anforderungen eines Lesenswerten Artikels genügt. Diese Artikel sind eine herausgehobene Leistung der jeweiligen Autoren und sollen für einen hohen Qualitätsstandard in der Jedipedia stehen. Ausgezeichnet werden dabei nur diejenigen Artikel, die den Qualitätsstandard der Jedipedia erfüllen. (Statistiken)

Kriterien eines ausgezeichneten Artikels

  • Ein nicht unter Bearbeitung stehender, ansprechender Artikel muss sein Thema umfassend und verständlich behandeln, wobei Qualität vor Quantität geht. Eine gewisse Mindestgröße ist allerdings erforderlich.
  • Ein durchgängiges Belegen der Informationen mittels Einzelnachweisen ist ab drei Quellen Voraussetzung, wird aber auch bei weniger als drei Quellen gewünscht.
  • Im Artikel eingebundene Bilder und Zitate müssen mit dem Thema im Zusammenhang stehen und sollen das Geschriebene bildlich wiedergeben oder wenigstens ausschmücken.
  • Wichtig bei lesenswerten Artikeln:
  • Es besteht kein Zwang zur Vollständigkeit.
  • Die Mindestgröße beträgt zehn Kilobyte.
  • Hinter-den-Kulissen-/Trivia- und Technik-/Charakteristiken-/Vorgeschichte-/Folgen-/Beschreibung-/Persönlichkeit-/Beziehungen-Abschnitte sind ausdrücklich erwünscht.
  • Alle in der Begutachtungsphase aufgelisteten Kritikpunkte, die sich als nicht als vernachlässigbar erwiesen haben, müssen beseitigt werden, bevor der Artikel zur Wahl gestellt werden kann.

Ablauf der Wahlen

  • Jeder Benutzer kann einen Artikel zu einer zehntägigen Begutachtungsphase aufstellen. (Phase 1) Hierbei ist jedoch zu beachten, dass immer nur fünf Artikel gleichzeitig zur Wahl stehen dürfen. Alle weiteren Artikel werden in einer Warteschleife unter den jeweils aktuellen Wahlen „abgelegt“ und von einem Administrator, - Ritter oder -Padawan bei entsprechender Gelegenheit nachgerückt und zur Wahl gestellt. Eine erneute Signatur ist zu diesem Zeitpunkt erforderlich, um die zeitlichen Vorgaben abschätzen zu können.
  • Anschließend kann jeder Benutzer ein konkretes, detailliertes Feedback geben. Ist dieses nach Ansicht eines Jedi-Meisters aussichtslos, wird der Artikel aus der Wahlseite entfernt, um diese nicht unnötig zu überladen.
  • Die Auflistung der Kritikpunkte sollte Punkt für Punkt erfolgen, damit es den Autoren des Artikels möglich ist, diese systematisch abzuarbeiten und gegebenenfalls zu kommentieren.
  • Sobald alle aufgelisteten Kritikpunkte, die sich nicht als unbedeutend erwiesen haben, beseitigt worden sind und die Frist von zehn Tagen verstrichen ist, wird die Wahl von einem Jedi-Meister, -Ritter oder einem Padawan durch Abgabe seiner Stimme eingeleitet.
  • Die Stimmen werden bei der Bewertung wie folgt gewichtet:
  • Der Jedi-Meister, -Ritter oder Padawan, der die Abstimmungsphase eröffnet hat, beendet in der unter Formalien aufgeführten Form die Begutachtungsphase. Zudem trifft er nach der Abstimmung die Feststellung, ob der Artikel die Wahl bestanden hat und somit das entsprechende Prädikat bekommt oder nicht.
  • Der Wahlvorgang endet nach vier Tagen oder wenn ein Jedi-Meister die Eindeutigkeit des Urteils feststellt. Bei letzterem ist eine deutliche Mehrheit an Stimmen von Bedeutung.

Möglichkeit der Ab- oder Wiederwahl

  • Wenn ein Artikel aus verschiedenen Gründen nicht mehr lesenswert sein sollte, kann der Artikel zu einer erneuten, vierzehn Tage laufenden Begutachtungsphase gemäß den aufgeführten Kritikpunkten aufgestellt werden.
  • Anschließend wird der Artikel einer siebentägigen Wiederwahl unterzogen, und sollte er diese nicht bestehen, so wird dem Artikel die Auszeichnung entzogen. Anschließend kann der Artikel seinen Status in der oben genannten Form wiedererlangen.
  • Abgewählte Artikel werden in die Kategorie:Ehemals Lesenswerte Artikel eingeordnet. Artikel, die vor Erlangen des lesenswert-Prädikats handwerklich gut waren, sind nun wieder handwerklich gut.
  • Oftmals sind ehemals lesenswerte Artikel, die vorher keiner handwerklich gut-Wahl unterzogen wurden, nach wenigen Handgriffen handwerklich gut. Möchte man einen Artikel den Regularien eines Handwerklich guten Artikels unterziehen, so wird dem Artikel durch einen Jedi-Meister der Status aberkannt, die Begutachtungsphase zum lesenswerten Artikel beendet und der Artikel zur Wahl als handwerklich gut aufgestellt.

Formalien

  • Um alle Wahlen allgemein verständlich zu halten, wird folgende Form verwendet:

=== [[Artikel]] ===
'''Kommentar:''' Kommentar ~~~~

:'''Kommentar:''' Gegenkommentar ~~~~

==== Begutachtung (Phase 1) ====
''Hiermit ist die Begutachtungsphase eröffnet!''

  • Kritik von ~~~~
  • Problem: Begutachtung dieses Benutzers
  • Antwort: Rückmeldung darauf.

'''Die Begutachtungsphase ist hiermit beendet. Es darf abgestimmt werden. ~~~~'''

==== Abstimmung (Phase 2) ====

  • {{Pro}} ( P.): Begründung
  • {{Kontra}} ( P.): Begründung
  • {{Neutral}} ( P.): Begründung

'''Der Artikel hat die Wahl zum lesenswerten Artikel mit X Pro-Punkten und X Kontra-Punkten bestanden/verloren. ~~~~'''

  • Im kandidierenden Artikel wird der Baustein {{Lesenswert Kandidat}} eingefügt. Nach Beendigung der Wahl wird er wieder entfernt. Wenn der Artikel die Wahl mit Erfolg beendet hat, wird das Lesenswert-Icon in die Ära-Navigation am Anfang des Artikels mit {{Ära|lwa}} eingefügt.
  • In einen zur Abwahl gestellten Artikel wird der Baustein {{Lesenswert Abwahl}} eingefügt. Nach Beendigung der Wahl wird dieser Baustein wieder entfernt. Wenn der Artikel die Wahl ohne Erfolg beendet hat, wird das Lesenswert-Icon in die Ära-Navigation am Anfang des Artikels durch das Ehemals-Lesenswert-Icon {{Ära|ela}} ersetzt. War dieser Artikel davor handwerklich gut, wird das Handwerklich gut-Icon {{Ära|hga}} zusätzlich dazu eingefügt.
  • Die Wahlstimmen werden unabhängig vom Ergebnis nach Ablauf der Wahl auf der Diskussionsseite des betreffenden Artikels archiviert.
  • Darüber hinaus wird das Ergebnis nach Ablauf der Wahlen in der Statistik festgehalten.

Aktuelle Nominierungen

Aasdorn

Kommentar: Ich habe so ungefähr alles, was in Tarkin darüher stand, rausgeholt. Onicle (Diskussion) 21:33, 9. Aug. 2016 (UTC)

Begutachtung (Phase 1)

Hiermit ist die Begutachtungsphase eröffnet! Onicle (Diskussion) 21:33, 9. Aug. 2016 (UTC)

  • Kritik von Hjhunter (Diskussion) 09:01, 10. Aug. 2016 (UTC)
    • Problem: Toller Artikel, aber ich würde mir wünschen, dass du auch Informationen aus dem Comic übernimmst, aus dem du das Bild hast. Ich habe zwar keine Ahnung, ob bzw. welche Informationen daraus interessant sind, aber wenigstens eine kurze Meldung im HdK sollte drin sein...
      • Antwort: Es scheint nicht viel im Comic zu sein; ich hoffe, das passt so. Nebenbei wollte ich fragen, ob die nun von mir hier angewendete X+ Schreibweise für Anzahlen in der Infobox okay ist, um das umständliche "mindestens" dort zu vermeiden. Danke und Gruß Onicle (Diskussion) 17:16, 10. Aug. 2016 (UTC)
      • Antwort: Ok. Ich habe gegen die X+ Schreibweise nichts. MfG Hjhunter (Diskussion) 07:41, 11. Aug. 2016 (UTC)
  • Kritik von LordMaxximus (Diskussion) 19:23, 10. Aug. 2016 (UTC)
    • Problem: Ein sehr guter Artikel. Ich habe jedoch anzumerken, dass mir persönlich Einzelnachweise fehlen. Ich weiß, dass bei dieser Anzahl von Quellen keine von Nöten sind, jedoch kann man somit vermeiden, dass man bei eventuell späteren, neuen Quellen den Überblick verliert. Besonders bei den kanonischen Artikeln sehe ich dies als sinnvoll, jedoch nicht als Pflicht an. Dies ist also eher nur ein Verbesserungsvorschlag, statt ein Problem.
      • Antwort: Ich verstehe, was du meinst, und sollte es sehr wichtig sein oder weitere Quellen auftauchen, werde ich die Nachweise auch gerne ergänzen. Aktuell ist jedoch so, dass 95 % des Artikels nur aus Tarkin stammen und der Comic praktisch nichts ausmacht, und unzählige komplett gleiche Nachweise sehe ich aktuell nicht benötigt, da sie noch dazu die Box in die Breite drücken. Danke und Gruß Onicle (Diskussion) 18:50, 10. Aug. 2016 (UTC)
      • Antwort: Ich stimme euch beiden zu. Grundsätzlich sind Refs niemals überflüssig aber solange Onicle da die Übersicht behält, wenn da was Neues dazu kommt, sehe ich hier kein Problem. MfG Hjhunter (Diskussion) 07:41, 11. Aug. 2016 (UTC)

Saw Gerrera

Kommentar: Ich habe den Artikel auf den derzeitigen Stand von deutschen Quellen komplett überarbeitet und für Rogue One "startbereit" gemacht. LordMaxximus (Diskussion) 19:23, 10. Aug. 2016 (UTC)

Begutachtung (Phase 1)

Hiermit ist die Begutachtungsphase eröffnet! LordMaxximus (Diskussion) 19:35, 10. Aug. 2016 (UTC)

  • Kritik von Hjhunter (Diskussion) 07:55, 11. Aug. 2016 (UTC)
    • Problem: Mir sind beim ersten Überfliegen noch diverse RS-, ZS und Formfehler aufgefallen. Ich denke, das solltest du nochmal ran.
    • Problem: Ebenfalls sind mir persönlich die Bilder zu klein. Mach die ruhig auf 250px und alterniere die Positionen, wenn nötig.
    • Problem: Auch wenn der Artikel sonst einen recht guten Eindruck macht, bin ich nicht sicher, ob wir einem Artikel, der in absehbarer Zeit massiv mehr Inhalt bekommen wird (und das wissen wir ziemlich genau) jetzt zu nem LWA auszeichnen sollten. Aber wenn ich da mit meiner Meinung alleine dastehe, füge ich mich der Mehrheit.
      • Kommentar: Das war auch mein erster Gedanke. TobiThrawn (Diskussion) 08:57, 11. Aug. 2016 (UTC)
      • Kommentar 2: Ich finde, dass es gerade in Hinblick auf Rogue One eine gute Idee wäre, den Artikel auszuzeichnen. Er wird durch den Film massive Aufmerksamkeit bekommen und zum einen fällt es bei den Lesern positiv auf, wenn der Artikel ein Prädikat hat und zum anderen denken neue Autoren dann mehr nach, bevor sie nach dem Überarbeiten auf „Abspeichern“ klicken. Mithilfe der vielen neuen Informationen hätte der Artikel nach Rogue One sogar Potenzial auf EXZ, v.a. wenn der Antragsteller sich dazu bereit erklären würde, den Artikel nach Erscheinen des Films im Auge zu behalten und ggf. die gute Qualität zu bewahren. - Ben Braden (Diskussion) 10:23, 11. Aug. 2016 (UTC)
        • Kommentar 3: Ich kann zu den Erweiterungen nur sagen, dass Saw Gerrera schon in der zweiten Staffel von Rebels, sowie im Roman Bloodlinie erwähnt wurde. Da diese jedoch noch nicht in Deutsch erschienen sind (die zweite Staffel von Rebels zähle ich erst ab November, wenn diese im Heimkino veröffentlicht wird) kann ich diese Informationen noch nicht ergänzen. Sobald ich aber eine neue Quelle, in der der Charakter (kanonisch) in irgendeiner Form vorkommt, besitze, werde ich die dementsprechende Information nachtragen. LordMaxximus (Diskussion) 17:11, 11. Aug. 2016 (UTC)
      • Kommentar 4: Ok, Ben, vor dem Hintergrund hast du tatsächlich nicht unrecht! Ob wir mit dem Prädikat allerdings erreichen, dass unerfahrene Editoren die Finger von dem Artikel lassen, glaube ich allerdings nicht (das wäre tatsächlich zu schön, um wahr zu sein ;-).gif). Hjhunter (Diskussion) 14:04, 16. Aug. 2016 (UTC)
  • Kritik von Timms-Republik (Diskussion) 17:14, 14. Aug. 2016 (UTC)
    • Problem: Bei den Bildern ist mir eine Kleinigkeit aufgefallen. Du fängst ab dem zweiten Bild sehr oft mit der Beschreibung: "Saw Gerrera" an, was vllt. manchmal etwas stört. Ich will dich deswegen nicht kritisieren, aber sowas klingt etwas verwirrend, wenn fast jedes Bild den gleichen Anfang hat. ;)
      • Kommentar:

Muunilinst 10

Kommentar: Da ich nun den Artikel schon seit längerer Zeit bearbeite und alle, mir bekannten, Quellen eingebaut habe, möchte ich ihn nun zu einem LSW aufstellen. Ich denke hierbei auch, das sowohl alle Kriterien erfüllt sind, als auch, dass die sprachliche Seite soweit den Maßstäben entspricht. Timms-Republik (Diskussion) 15:54, 16. Aug. 2016 (UTC)

Begutachtung (Phase 1)

Hiermit ist die Begutachtungsphase eröffnet!

  • Kritik von
    • Problem:
      • Antwort:

Warteschleife

Wird ein Artikel aus der Warteschleife als Kandidat aufgestellt, ist eine erneute Signatur zu diesem Zeitpunkt zwingend erforderlich, um die zeitlichen Vorgaben abschätzen zu können.

Ab- und Wiederwahlen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki