Wikia

Jedipedia

Jedipedia:Kandidaten für Lesenswerte Artikel

34.649Seiten in
diesem Wiki
Diskussion0


JP-Icon


Kandidaten für Exzellente Artikel   Kandidaten für Lesenswerte Artikel   Kandidaten für handwerklich gute Artikel   Artikelprüfung   {{{6}}}   {{{7}}}   {{{8}}}   {{{9}}}   {{{10}}}   {{{11}}}

Auf dieser Seite können Kandidaten zur Wahl zum Lesenswerten Artikel aufgestellt werden.

Anschließend werden die Artikel mittels eines konkreten Feedbacks begutachtet. Dabei wird niemand ausgeschlossen − jeder darf und soll auf etwaige Fehler hinweisen. Dabei wird festgestellt, ob der Artikel den Anforderungen eines Lesenswerten Artikels genügt. Diese Artikel sind eine herausgehobene Leistung der jeweiligen Autoren und sollen für einen hohen Qualitätsstandard in der Jedipedia stehen. Ausgezeichnet werden dabei nur diejenigen Artikel, die den Qualitätsstandard der Jedipedia erfüllen. (Statistiken)

Kriterien eines ausgezeichneten Artikels

  • Ein nicht unter Bearbeitung stehender, ansprechender Artikel muss sein Thema umfassend und verständlich behandeln, wobei Qualität vor Quantität geht. Eine gewisse Mindestgröße ist allerdings erforderlich.
  • Ein durchgängiges Belegen der Informationen mittels Einzelnachweisen ist ab drei Quellen Voraussetzung, wird aber auch bei weniger als drei Quellen gewünscht.
  • Im Artikel eingebundene Bilder und Zitate müssen mit dem Thema im Zusammenhang stehen und sollen das Geschriebene bildlich wiedergeben oder wenigstens ausschmücken.
  • Wichtig bei lesenswerten Artikeln:
  • Es besteht kein Zwang zur Vollständigkeit.
  • Die Mindestgröße beträgt zehn Kilobyte.
  • Hinter-den-Kulissen-/Trivia- und Technik-/Charakteristiken-/Vorgeschichte-/Folgen-/Beschreibung-/Persönlichkeit-/Beziehungen-Abschnitte sind ausdrücklich erwünscht.
  • Alle in der Begutachtungsphase aufgelisteten Kritikpunkte, die sich als nicht als vernachlässigbar erwiesen haben, müssen beseitigt werden, bevor der Artikel zur Wahl gestellt werden kann.

Ablauf der Wahlen

  • Jeder Benutzer kann einen Artikel zu einer vierzehntägigen Begutachtungsphase aufstellen. (Phase 1) Hierbei ist jedoch zu beachten, dass immer nur fünf Artikel gleichzeitig zur Wahl stehen dürfen. Alle weiteren Artikel werden in einer Warteschleife unter den jeweils aktuellen Wahlen „abgelegt“ und von einem Administrator oder Jedi-Ritter bei entsprechender Gelegenheit nachgerückt und zur Wahl gestellt. Eine erneute Signatur ist zu diesem Zeitpunkt erforderlich, um die zeitlichen Vorgaben abschätzen zu können.
  • Anschließend kann jeder Benutzer ein konkretes, detailliertes Feedback geben. Ist dieses nach Ansicht eines Jedi-Meisters aussichtslos, wird der Artikel aus der Wahlseite entfernt, um diese nicht unnötig zu überladen.
  • Die Auflistung der Kritikpunkte sollte Punkt für Punkt erfolgen, damit es den Autoren des Artikels möglich ist, diese systematisch abzuarbeiten und gegebenenfalls zu kommentieren.
  • Sobald alle aufgelisteten Kritikpunkte, die sich nicht als unbedeutend erwiesen haben, beseitigt worden sind und die Frist von vierzehn Tagen verstrichen ist, wird die Wahl von einem Jedi-Meister oder einem Jedi-Ritter durch Abgabe seiner Stimme eingeleitet.
  • Die Stimmen werden bei der Bewertung wie folgt gewichtet:
  • Der Jedi-Meister oder -Ritter, der die Abstimmungsphase eröffnet hat, beendet in der unter Formalien aufgeführten Form die Begutachtungsphase. Zudem trifft er nach der Abstimmung die Feststellung, ob der Artikel die Wahl bestanden hat und somit das entsprechende Prädikat bekommt oder nicht.
  • Der Wahlvorgang endet nach einer Woche oder wenn ein Jedi-Meister die Eindeutigkeit des Urteils feststellt. Bei letzterem ist eine deutliche Mehrheit an Stimmen von Bedeutung.

Möglichkeit der Ab- oder Wiederwahl

  • Wenn ein Artikel aus verschiedenen Gründen nicht mehr lesenswert sein sollte, kann der Artikel zu einer erneuten, vierzehn Tage laufenden Begutachtungsphase gemäß den aufgeführten Kritikpunkten aufgestellt werden.
  • Anschließend wird der Artikel einer siebentägigen Wiederwahl unterzogen, und sollte er diese nicht bestehen, so wird dem Artikel die Auszeichnung entzogen. Anschließend kann der Artikel seinen Status in der oben genannten Form wiedererlangen.
  • Abgewählte Artikel werden in die Kategorie:Ehemals Lesenswerte Artikel eingeordnet. Artikel, die vor Erlangen des lesenswert-Prädikats handwerklich gut waren, sind nun wieder handwerklich gut.
  • Oftmals sind ehemals lesenswerte Artikel, die vorher keiner handwerklich gut-Wahl unterzogen wurden, nach wenigen Handgriffen handwerklich gut. Möchte man einen Artikel den Regularien eines Handwerklich guten Artikels unterziehen, so wird dem Artikel durch einen Jedi-Meister der Status aberkannt, die Begutachtungsphase zum lesenswerten Artikel beendet und der Artikel zur Wahl als handwerklich gut aufgestellt.

Formalien

  • Um alle Wahlen allgemein verständlich zu halten, wird folgende Form verwendet:

=== [[Artikel]] ===
'''Kommentar:''' Kommentar ~~~~

:'''Kommentar:''' Gegenkommentar ~~~~

==== Begutachtung (Phase 1) ====
''Hiermit ist die Begutachtungsphase eröffnet!''

  • Kritik von ~~~~
  • Problem: Begutachtung dieses Benutzers
  • Antwort: Rückmeldung darauf.

'''Die Begutachtungsphase ist hiermit beendet. Es darf abgestimmt werden. ~~~~'''

==== Abstimmung (Phase 2) ====

  • {{Pro}} ( P.): Begründung
  • {{Kontra}} ( P.): Begründung
  • {{Neutral}} ( P.): Begründung

'''Der Artikel hat die Wahl zum lesenswerten Artikel mit X Pro-Punkten und X Kontra-Punkten bestanden/verloren. ~~~~'''

  • Im kandidierenden Artikel wird der Baustein {{Lesenswert Kandidat}} eingefügt. Nach Beendigung der Wahl wird er wieder entfernt. Wenn der Artikel die Wahl mit Erfolg beendet hat, wird das Lesenswert-Icon in die Ära-Navigation am Anfang des Artikels mit {{Ära|lwa}} eingefügt.
  • In einen zur Abwahl gestellten Artikel wird der Baustein {{Lesenswert Abwahl}} eingefügt. Nach Beendigung der Wahl wird dieser Baustein wieder entfernt. Wenn der Artikel die Wahl ohne Erfolg beendet hat, wird das Lesenswert-Icon in die Ära-Navigation am Anfang des Artikels durch das Ehemals-Lesenswert-Icon {{Ära|ela}} ersetzt. War dieser Artikel davor handwerklich gut, wird das Handwerklich gut-Icon {{Ära|hga}} zusätzlich dazu eingefügt.
  • Die Wahlstimmen werden unabhängig vom Ergebnis nach Ablauf der Wahl auf der Diskussionsseite des betreffenden Artikels archiviert.
  • Darüber hinaus wird das Ergebnis nach Ablauf der Wahlen in der Statistik festgehalten.

Aktuelle Nominierungen

Imperialer Gozanti-Klasse Kreuzer

Kommentar: Hab lange dran gearbeitet und versuche mich damit mal an dieser Artikelauszeichnung Onicle (Diskussion) 14:30, 14. Aug. 2015 (UTC)

Begutachtung (Phase 1)

Hiermit ist die Begutachtungsphase eröffnet! Onicle (Diskussion) 14:30, 14. Aug. 2015 (UTC)

  • Kritik von Timms-Republik (Diskussion) 19:14, 18. Aug. 2015 (UTC)
  • Problem: Meiner Meinung nach ist der Geschichtsteil bei dem Artikel ein wenig zu ausführlich formuliert. Das Ganze würde so gut in den Artikel Imperialer Transporter 651 passen, weil sich die Einsätze (Geschichtsteil) zu sehr auf ihn anstatt allgemein auf die Klasse beziehen und somit leicht überflüssig sind. Von der guten Formulierung abgesehen wäre der Artikel schon als LSW denkbar, allerdings fehlen mir da noch die Unterabschnitte „Technik“, „Design“ und „Aufbau“, mit denen man den Abschnitt „Beschreibung“ mehr als den Geschichtsteil ausfüllen könnte (Also da könnte man ein wenig mehr ausformulieren und erweitern, damit die Unterabschnitte entstehen). Auch fehlt mir hier die Verwendung der Klasse, also wieso das Imperium diese benutze und wofür es diese verwendete. Letztendlich also mehr ein HGA hinsichtlich der Vollständigkeit an Bildern, Zitaten und Informationen (Fazit: Viel zu wenig in der Beschreibung und zu viel in der Geschichte). Ich hoffe das hilft dir weiter. SG Timms-Republik (Diskussion) 19:14, 18. Aug. 2015 (UTC)
    • Antwort: Ich habe die Beschreibung ausgebaut, ich hoffe, das passt so. Zu der Geschichte: Ursprünglich haben die Artikel zu den Einzelschiffen gar nicht exisiert, und ihre Identifizierung ist erst während des Schreibens aufgetaucht. Dass die Geschichte jetzt auch in der Klasse steht, ist ja nicht falsch, weshalb ich dafür währe, die Geschichte so vollständig zu lassen. Viele Dank und Gruß Onicle (Diskussion) 11:37, 19. Aug. 2015 (UTC)

Hiermit ist die Begutachtungsphase beendet. Es darf abgestimmt werden! - Meister Mace Windu (Diskussion) 14:42, 24. Aug. 2015 (UTC)

Abstimmung (Phase 2)

  • Neutral Neutral: (2 P.):Schließe mich Timms Kritik an, mir ist das zu ausführlich und ich bin nicht der Mienung, dass jeder Einsatz irgendeines dieser Schiffe in die Geschichte sollte. Meister Mace Windu (Diskussion) 14:42, 24. Aug. 2015 (UTC)
  • Pro Pro: (2 P.): Ich finde Ausführlichkeit nicht schlimm, im Gegenteil. Ayala-Aahsoka (Diskussion) 14:48, 24. Aug. 2015 (UTC)
  • Pro Pro: (4 P.): Für mich in Ordnung. - Ben Braden (Diskussion) 14:51, 24. Aug. 2015 (UTC)
  • Neutral Neutral: (4 P.): Stimme Timm ebenfalls zu. Es ist ein schöner Artikel, ohne Frage, aber in einem Artikel über die Raumschiff-Klasse sollte meiner Meinung nach eher die technische Seite gehen und die Geschichte und die Einätze sollten in einen Artikel über ein konkretes Raumschiff. Deshalb: neutral! Hjhunter (Diskussion) 14:50, 24. Aug. 2015 (UTC)
  • Kontra Kontra: (2 P.): Für mich ein handwerklich guter Artikel, aber kein LSW. Wie Windu und Timm schon gesagt haben, ein Lesenswerter Artikel besticht nicht nur durch Quantität, sondern überwiegend durch Qualität. Einfach alles reinzuschreiben, was irgendwie damit zu tun hat, finde ich etwas zu viel des guten. Bei qualitativer Komprimierung auf die relevanten Sachen gerne zur HGA-Wahl. Gruß Akt'tar (Komlink) 14:54, 24. Aug. 2015 (UTC)
  • Pro Pro: (3 P.): Sehe das so wie Ayala. Ausführlichkeit bei allen Einsätzen ist ansich gut, solange es nicht zu allzuvielen Mini-Abschnitten ausartet, was auch das einzige ist, das mich hier noch stört. Gavin Darklighter (Einsatzzentrale) 14:58, 24. Aug. 2015 (UTC)

Tobb Jadak

Kommentar: Der Artikel entstand in Gemeinschaftsarbeit mit Windu und Solo. Meiner Meinung nach ist der Artikel nun lesenswert. Gruß TobiThrawn (Diskussion) 21:48, 14. Aug. 2015 (UTC)

Begutachtung (Phase 1)

Hiermit ist die Begutachtungsphase eröffnet! TobiThrawn (Diskussion) 21:48, 14. Aug. 2015 (UTC)

Hiermit ist die Begutachtungsphase beendet. Es darf abgestimmt werden! - Meister Mace Windu (Diskussion) 14:42, 24. Aug. 2015 (UTC)

Abstimmung (Phase 2)

Unger Gout

Kommentar: Ja, ich weiß... wenn ich Artikel schreiben sollte, erstelle ich Portale, und wenn ich die überarbeiten sollte, schreibe ich Artikel. --) Aber ich hoffe, dass das Ergebnis durchaus akzeptabel ist. - Ben Braden (Diskussion) 19:33, 25. Aug. 2015 (UTC)

Begutachtung (Phase 1)

Hiermit eröffnet! - Ben Braden (Diskussion) 19:33, 25. Aug. 2015 (UTC)

  • Kritik von Meister Mace Windu (Diskussion) 21:08, 25. Aug. 2015 (UTC)
  • Problem:Ich denke da gehen sicher noch mehr Bilder rein und es fehlt noch ein Zitat für den Anfang, da sollte sich sicher was finden.
    • Antwort: Bilder: erledigt, beim Zitat bräuchte ich Unterstützung, da ich die Quelle nur auf Englisch habe; für den Anfang habe ich an
Plo Koon: „Who is commanding the enemy forces?“
Adaroo: „Shamefully, one of our own. An ambitious warlord cast his lot with Dooku in exchange for control of all we have. Now he enslaves his own people to mine for the Separatists.“
— Der Khormai Adaroo über Gout (Quelle)
gedacht. - Ben Braden (Diskussion) 23:05, 26. Aug. 2015 (UTC)
  • Antwort:
Plo Koon: „Wer kommandiert/befehligt die Gegnerischen Truppen/Streitkräfte?“
Adaroo: „Zu unserer Schande einer der unseren. Ein ehrgeiziger Kriegsherr ging einen Vertrag mit Dooku ein und bekam dafür die kontrolle über all unsere Besitztümer/alles was wir besitzen/haben und nun versklavt er sein eigenes Volk in den Minen um für die Separatisten zu schuften/arbeiten.“
— Der Khormai Adaroo über Gout (Quelle) das wäre so meine spontane Übersetzungsmöglichkeit. Gruß Meister Mace Windu (Diskussion) 17:43, 27. Aug. 2015 (UTC)
Übersetzen könnte ich es selber auch, aber da die Quelle auf Deutsch verfügbar ist, brauchen wir die offizielle Version ;-) - Ben Braden (Diskussion) 17:51, 27. Aug. 2015 (UTC)
Ja sag das doch ;-) Meister Mace Windu (Diskussion) 18:08, 27. Aug. 2015 (UTC)

Sonnengarde

Kommentar: Den Artikel hab ich ursprünglich mal erstellt und nach Jahren mal gründlich aufgeputzt und erweitert. Ich halte ihn nun für Lesenswert. Meister Mace Windu (Diskussion) 21:06, 26. Aug. 2015 (UTC)

Begutachtung (Phase 1)

Hiermit ist die Begutachtungsphase eröffnet! Meister Mace Windu (Diskussion) 21:06, 26. Aug. 2015 (UTC)

Warteschleife

Wird ein Artikel aus der Warteschleife als Kandidat aufgestellt, ist eine erneute Signatur zu diesem Zeitpunkt zwingend erforderlich, um die zeitlichen Vorgaben abschätzen zu können.

Ab- und Wiederwahlen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki