FANDOM


JP-Icon

Artikel des Monats   Artikel der Woche   Zitat der Woche   Literaturtipp der Woche   {{{6}}}   {{{7}}}   {{{8}}}   {{{9}}}   {{{10}}}   {{{11}}}

Auf dieser Seite können Bücher, Comics und Sachbücher zum Thema Star Wars zum Literaturtipp der Woche aufgestellt werden. Der Literaturtipp wird eine Woche lang im Literatur-Portal präsentiert und erfährt dadurch besondere Beachtung.

Kriterium eines Literaturtipps

  • Zum Literaturtipp sollte ein zum Thema angemessener Artikel mit Inhaltsangabe und Infobox vorhanden sein, der das literarische Werk ausführlich darstellt und präsentiert. Eine Auszeichnung zum lesenswerten oder exzellente Artikel ist nicht erforderlich.













Ablauf der Aufstellung

  • Jeder registrierte Benutzer darf einen neuen Literaturtipp der Woche bestimmen. Bei der Aufstellung eines Artikels muss keine Begründung abgegeben werden, warum der jeweilige Artikel vorgeschlagen wurde.
  • Die Aufstellung eines Artikels ist keine Abstimmung und es werden auch nicht Für- oder Gegenstimmen gefordert. Mit der Aufstellung ist die Prozedur beendet. Einwände sind auf der Diskussionsseite zu stellen.
  • Artikel, die dem oben erwähntem Kriterium nicht entsprechen, sind wieder zu entfernen.
  • Ein Artikel, der in der Vergangenheit bereits Literaturtipp war, darf nicht wieder aufgestellt werden, solange es die Anzahl neuer Artikel möglich macht.
  • Neue Artikel können nur drei Wochen im Voraus aufgestellt werden.













Formalien

  • Bei der Aufstellung eines neuen Artikels wird der Einleitungssatz und sofern vorhanden auch die Inhaltsangabe des Verlags des ausgewählten Artikels unter der jeweiligen Woche platziert. Ist ein Bild zum Thema vorhanden, wird dies stets linksbündig angeordnet. Sämtliche Verlinkungen im Text werden entfernt und stattdessen der Artikelname zum eigentlichen Artikel verlinkt.
  • Neue Aufstellungen werden jeweils unten angegliedert. Vergangene Aufstellungen werden nicht gelöscht, sondern mit Überfüllung der Seite in einem Archiv aufbewahrt.
  • Der Einleitungssatz des Artikels wird zu Beginn des Woche, in dem dieser aufgestellt wurde, in der Vorlage:Literaturtipp und der Vorlage:HSArtikel ausgetauscht. Damit wird der aktuelle Literaturtipp automatisch im Literatur-Portal und auf der Hauptseite eingebunden.
Holocron Archiv
2007 2008 2009
2010 2011 2012
2013 2014 2015
2016 2017 2018


Aufstellungen

KW 1 (31.12.-06.01.) 2019

Die ultimative Chronik ist ein geschichtliches Nachschlagewerk, das die gesamte Geschichte des Star-Wars-Universums von 5000 VSY bis 25 NSY chronologisch zusammenfasst. Das Buch umfasst 416 Seiten und wurde von Daniel Wallace und Kevin J. Anderson geschrieben. Zusätzlich enthält es zahlreiche Illustrationen von Bill Hughes. Im Anhang befindet sich eine Karte der Galaxis.

Es war einmal in ferner Zukunft!

Die Geschichte begann vor Tausenden von Jahre vor der Geburt von Luke Skywalker... oder Anakin Skywalker... oder gar Obi-Wan Kenobi.
Sie umspannt Galaxien, umfasst Königreiche und mächtige Dynastien. Viele langwierige Kriege und einflussreiche Individuen haben ihre Spuren hinterlassen.

Jetzt endlich gibt es mit der ultimativen Star Wars Chronik ein übergreifendes Werk, das die vielen Stränge der außergewöhnlichen Saga zusammenfasst und erläutert.

Das Star Wars-Archiv ist geöffnet...

KW 3 (14.01.-20.01.) 2019

Die Romanfassung von Rogue One wurde von Alexander Freed, nach einer Idee von John Knoll und Gary Whitta und einem Drehbuch von Chris Weitz und Tony Gilroy, geschrieben. Es ist Freeds zweite Veröffentlichung, nach Battlefront – Twilight-Kompanie, im Star Wars-Universum. Das Buch wurde im englischen Original als Ebook zusammen mit dem Film am 16. Dezember 2016 veröffentlicht. Die papierenden Hardcover-Version wurde wenig später am 20. Dezember auf den Markt gebracht, die Hörbuchvariante (gesprochen von Jonathan Davis) folgte am 22. Dezember.

Während der finstere Schatten des Imperiums auf immer weitere Teile der Galaxis fällt, machen beunruhigende Gerüchte die Runde. Die Rebellion hat Kenntnis von einer finsteren Verschwörung des Imperiums, die das alleinige Ziel verfolgt, sämtliche Welten des Universums zu unterjochen. Weit vom Imperium beherrschten Raum nähert sich der Bau einer Raumstation von unvorstellbarer Zerstörungskraft angeblich zusehends seiner Fertigstellung – und das Schicksal des Universums liegt allein in den Händen einer Rebellengruppe …