Fandom

Jedipedia

Joi Eicroth

35.942Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-NeuRep.png30px-Ära-NeuJedi.png


Joi Eicroth
Beschreibung
Spezies:

Mensch

Geschlecht:

Weiblich

Haarfarbe:

Blond

Biografische Daten
Beruf/Tätigkeit:

Wissenschaftlerin

Zugehörigkeit:

Doktor Joi Eicroth war eine Wissenschaftlerin von Alpha Blau und führte sowohl Untersuchungen an den Qella und den Yuuzhan Vong durch.

Biografie

Joi Eicroth war - wenn auch nur für kurze Zeit - mit Admiral Hiram Drayson verheiratet, doch die Ehe der beiden hielt nicht lange. Nach ihrer Scheidung arbeiteten beide immer noch für Alpha Blau zusammen und sie erstellte 16 NSY ein biologisches Profil für die mysteriöse Spezies der Qella, das den Zutritt zum Teljkon-Vagabunden ermöglichen sollte.

Yuuzhan-Vong-Krieg

Zu Beginn der Invasion der Yuuzhan Vong wurde Joi mit der Erstellung eines Profils der Invasoren beauftragt. Ihre Erkenntnisse stellte sie anschließend per Hologramm dem Flottenkommando – unter anderem Admiral Sovv, General A'baht, Commodore Brand, Colonel Legorburu, Ayddar Nylykerka – und dem imperialen Moff Ephin Sarreti vor, bis schließlich gemeldet wurde, dass die Soothfast aus dem Meridian-Sektor einige Überläufer aufgegabelt hatte. Mit dem Statistiker Yintal vom Flottengeheimdienst und der Geheimdienstagentin Belindi Kalenda reiste sie nun nach Wayland in die Stadt New Nystao nahe dem Mount Tantiss, wo sie mit Belindis Kollegen Showolter und zwei Noghri die Überläuferin Elan befragte. Elan wollte ein Treffen mit den Jedi, doch dafür wollte die Gruppe Informationen über das nächste militärische Ziel der Yuuzhan Vong. Als jedoch ein Attentäter der Yuuzhan Vong mit einer Ooglith-Maske angriff, wurde Elan von Belindi evakuiert und Joi leicht verletzt, während Showolter den Angreifer erschoss.

Nach der Schlacht von Fondor brachten die Jedi Mara Jade Skywalker und Anakin Solo eine Yuuzhan Vong Kriegerin zu Joi, die sie mit der Mon Calamari Cilghal untersuchen sollte. Während der Untersuchung ging die Kriegerin jedoch in den Tod, sodass Joi ihre Aufgabe nicht zuende bringen konnte. Im Auftrage Dif Scaurs arbeitete sie danach bei den Chiss an der Entwicklung des Pathogens Alpha Rot, welches in der Lage war, sämtliche Yuuzhan Vong zu vernichten. Nachdem es anfangs von der Jedi Vergere vernichtet wurde, kam es schließlich auf Caluula zum Einsatz. Inwieweit Joi hier jedoch involviert war, ist genau wie ihr weiteres Schicksal unbekannt.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki