FANDOM


30px-Ära-Legacy


Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Da fehlt alles seit Band 3, Von der Party auf Zeltron bis zur Zusammenkunft mir Vedo

„Für mich warst du schon immer zu sehr Vollweib, Jool.“
— Cade Skywalker (Quelle)

Königin Jool war eine Hutt, die in den Jahren nach dem Sith-Imperialen Krieg als Informationshändlerin in den unteren Ebenen des Planeten Coruscant lebte. Sie war außerdem die Eigentümerin der Cantina Riks Bar.

Biografie

Jool war eine gerissene Informationshändlerin und konnte mit ihrer juwelenbesetzten Augenklappe die ganze Bar überwachen, da sie eine kybernetische Verstärkung enthielt, um gefährlichen Auseinandersetzungen schnell und effektiv entgegenwirken zu können. Sie lebte in einem Sumpf, der sich unter ihrer Bar befand. Sie genoss die guten Zeiten von zahlreichen illegalen Informationen, die mit dem Aufstieg des Sith-Lords Darth Krayt einherging.

Im Jahr 137 NSY traf Jool auf einen alten bekannten Kopfgeldjäger namens Cade Skywalker, dem sie aufgrund ihrer guten Beziehung zu ihm ausnahmsweise eine kostenlose Information spendierte. Sie verriet ihm, dass die Imperialen auf der Jagd nach ihm seien. Doch zu ihrer Überraschung war dies keine Neuigkeit mehr für Cade, da er bereits eine Verfolgungsjagd mit dem imperialen Skull Squadron hinter sich hatte. Anschließend erhielt Jool von Cade die Zugangscodes für sein Schiff Mynock, um diese an seine Freunde Deliah Blue und Jariah Syn weiterzureichen.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.