FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Jor Drakas war ein Jedi-Meister des Alten Jedi-Ordens, der während der Klonkriege lebte. Im ersten Kriegsjahr wurde der Twi'lek beauftragt, die Kaer-Orbitalplatform nahe Tatooine zu verteidigen. Wenig später hatte er den Oberbefehl über die Truppen auf Sarapin, wo er durch die Hand der Dunklen Jedi Sev'rance Tann starb.

Biografie

Jor Drakas lebte während der Zeit der Klonkriege. Er war ein Jedi-Ritter, der mit dem Titel des Generals geehrt wurde und so die Möglichkeit erhielt, Soldaten der Großen Armee der Republik in die Schlacht zu führen. Nicht lange nach der Schlacht von Geonosis attackierte die Konföderation unabhängiger Systeme die Orbitalplattform von Kaer, um von dort eine Basis zur Produktion von Kampfdroiden zu errichten. Die Republik entsandte daraufhin den Jedi Drakas mitsamt einer Reihe Klonkrieger, um die Plattform zu verteidigen. Nachdem der Kreuzer der Acclamator-Klasse gelandet war, befahl Drakas den Truppen die Errichtung eines Stützpunktes, um gegen die wahrscheinlichen Angriffe der Dunklen Jedi gewappnet zu sein. Kurz nach dem Eintreffen des Jedis griff die Chiss den Stützpunkt an. Tanns Offensive war jedoch erfolglos. Sie zog die Truppen zurück und flüchtete von der Plattform.

Nach den Ereignissen auf Kaer wurde Jor Drakas mit der Verteidigung Sarapins betraut, da die Separatisten die reichen Schätze des Planeten zu ihrem Vorteil nutzen wollten. Ein weiteres Mal leitete Sev'rance Tann den Angriff auf den Planeten. Nachdem die im Orbit befindliche Flotte zerstört worden war, landeten die separatistischen Truppen auf Sarapin. Während der Schlacht gelang es der Dunklen Jedi, sich bis zu Jor Drakas vorzukämpfen, der bis dahin versucht hatte, die feindlichen Truppen zurückzuschlagen. Als er Tann erblickte, zog er sein gelbes Lichtschwert und griff sie an. Schnell zeigte sich jedoch, dass der Twi’lek keine Chance gegen die Chiss hatte. Mit einigen Lichtschwerthieben gelang es Tann, den Jedi niederzustrecken und zu töten. Durch den Tod des Jedis fiel Sarapin schließlich an die Konföderation.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki