FANDOM


30px-Ära-Legacy


Jor Torlin war ein Agent der Sith und später für das Neue Galaktische Imperium, der zur Zeit des Sith-Imperialen-Kriegs lebte.

Biografie

Jor Torlin wuchs auf dem Planeten Korriban auf und wurde später zu einem Sith ausgebildet. Allerdings stellte sich im Laufe seiner Ausbildung heraus, dass er nicht genug Empfänglichkeit für die Macht aufwies, sodass seine Lehre abgebrochen wurde. Fortan diente er den Sith als Geheimagent, noch bevor ihre Rückkehr in die Galaxis überhaupt bekannt war.

Im Jahr 137 NSY wurde Jor Torlin von Darth Maladi, der Leiterin des Geheimdienstes der Sith, rekrutiert, um nach dem Jedi Cade Skywalker zu suchen. Während dieses Einsatzes, der in auf die Raumstation Das Rad führte, traf Torlin zum ersten mal die ehemalige imperiale Feldagentin Morrigan Corde, die von Seiten des imperialen Geheimdienstes ebenfalls mit der Suche nach Cade Skywalker beauftragt wurde. Gleich bei ihrer ersten Begegnung kam es zu Handgreiflichkeiten, da sie über den jeweils anderen nichts wussten, und Torlin ihre potenzielle Partnerin für eine Verräterin hielt. Corde gelang es, ihren Angreifer mit einem Giftgas zu betäuben und Torlin anschließend auf sein Schiff, die Raider, zu tragen. Während Torlins Bewusstlosigkeit, implantierte Corde ihm ein tödliches Nervengift, welches sie im Falle eines weiteren Angriffs von Torlin mittels eine Fernbedienung freisetzen konnte.

Nachdem Torlin wieder erwachte, sabotierten er und Corde mithilfe von speziellen Haft-Droiden eine Verhandlung zwischen Admiral Gar Stazi und Captain Mingo Bovark, wodurch sie eine Kooperation zischen der Galaktischen Allianz und den Streitkräften des rechtmäßigen Imperators Roan Fel verhinderten. Anschließend begaben sich die beiden zum Planeten Ossus, wo sich nach Torlins Ansicht auch Cade Skywalker versteckt hielt. Allerdings zeigte Torlin noch immer viel Misstrauen gegenüber Corde und so kam es, dass er nach der Ankunft auf Ossus versuchte, Corde mit seinem Blaster zu erschießen. Corde setzte daraufhin das Nervengift frei, sodass Torlin innerhalb kürzester Zeit starb.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.