FANDOM


Legends-30px

Der Kabelwurm ist eine wirbellose Lebensform mit einem langgestreckten, schlauchförmigen Körperbau ohne Kopf, Rumpf oder Schwanz. Er lebt in den unteren Ebenen des Planeten Coruscants, wo er viele Kilometer elektrischer Leitungen befällt. Die Hauptnahrung der Kabelwürmer sind Energiekabel, die sie verzehren und mit deren Hilfe sie anschließend bestimmte Teile ihres eigenen Köpers wachsen lassen.

Vom eigentlichen Körperkern des Wurms können auf diese Weise unzählige Fühlerfäden abzweigen, die jeweils eine Länge von mehreren hundert Metern erreichen können. An den Enden der Fühlerfäden können darüber hinaus zusätzliche Mäuler wachsen. Durch diesen verzweigten Körperbau ähnelt der Kabelwurm selbst einem Energiekabel. Dieser Eindruck wird aufgrund des gegliederten Aufbaus mit Widerständen, Kapazitatorperlen und Batterieorganen bestärkt.

Bevorzugt verbreiten sie sich in den Energiesystemen der unteren Ebenen, was häufig dazu führt, dass sie aus den Versorgungsschächten kriechen. Von den Gehirnen der Menschen angelockt, nähern sich Kabelwürmer mit ihren Fühlern dem menschlichen Ohr. Dementsprechend wird der Kabelwurm von den Coruscanti als äußerst lästig angesehen.

Quellen